Winterchaos: Mois baut 100.000 €-Unfall
Apple Music

Das aktuelle Schneetreiben hat große Teile Deutschlands fest im Griff. In einigen Orten wurde der gesamte Schienenverkehr eingestellt und Autounfälle auf glatten Straßen häufen sich. Auch der Keller-Baron Mois wurde scheinbar von der Kälte überrascht, wie er gestern in einem Livestream erzählte.

Mois baut Unfall mit seinem RS7

In seinem Stream zeigte Mois sich erst zögerlich, ob er erzählen solle, wie es zu dem Unfall kam. Doch nach einer kurzen Rücksprache mit dem nicht-existenten Management entschied er sich dann doch dazu, seinen Fans zu erzählen, was passiert sei.

Er sei aufgewacht und habe gesehen, wie heftig es schneien würde. Da sein Audi RS7 auf einem nicht überdachten Parkplatz stand, wollte er den Wagen in seine Garage umparken. Eigentlich habe er ein Garagentor, das sich mit einer Fernsteuerung bequem aus dem Auto raus öffnen lasse. Doch kurz nach dem Einbiegen in die sich absenkende Einfahrt der Garage sei ihm aufgefallen, dass wohl wegen des Frostes das Garagentor trotz Betätigen des Knopfes zu blieb.

Wohl weil es so glatt war, konnte der Nationalitäten-Detektiv auch nicht mehr die Bremse betätigen. So schlitterte er ungebremst ins Garagentor. Sowohl die Garage als auch das Auto seien dabei ordentlich beschädigt worden. Nach eigenen Angaben belaufe sich der Schaden auf knapp 100.000 €.

Zwar habe Mois den ganzen Vorfall mit der auf dem Beifahrersitz liegenden Vlog-Kamera festhalten können, seiner angeschlagenen Laune konnte das allerdings auch nicht helfen. Auch wolle er das Video nicht wirklich hochladen, da er sich sicher sei, seine zu hörenden Rufe würden zum Meme werden. Glücklicherweise bleib Mois selbst bei der ganzen Sache unverletzt. Außerdem zeigte er sich zuversichtlich, dass die Versicherung den Schaden übernehmen würde.

Artist
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de