Samra liefert seine Erklärung für den Stress mit Farid Bang

Farid Bang wurde in letzter Zeit immer wieder von Samra angegangen und gedisst, der sich jetzt ausführlicher zu dem vermeintlichen Grund für die ganze Sache äußert. Samra erklärt auch, wieso Farid Bang ihn angeblich zu Banger Musik holen wollte und wieso es nicht dazu gekommen sein soll. Vor gar nicht allzu langer Zeit hatte Samra Banger Musik noch als Wunsch-Labelheimat bezeichnet.

"Farid Bang wollte mich zu Banger Musik holen, damit ich als Berliner EGJ disse."

Aber laut eigener Aussage habe Samra einfach nur Musik machen und nicht in Streitigkeiten involviert werden wollen:

"Ich wollte nur Musik machen und er wollte mich in dieses ganze JBG Ding reinziehen. Wegen Bushido habe ich angefangen zu rappen und mein Onkel ist mit Arafat befreundet, sowas wäre unehrenhaft und respektlos auch gegenüber meinem Onkel!"

Das erklärt Samra zumindest via Facebook auf eine entsprechende Nachfrage hin:

Zuvor gab es eine ganze Reihe unterschiedlichster Statements:

Nach Farid Bangs Statement gegen Bushido: Samra meldet sich zu Wort

Nachdem Farid Bang gestern ein ausführliches Statement in Richtung Bushido abgab ( hier nachlesen), mischt sich jetzt ein weiterer Rapper ein, mit dem Farid kürzlich aneinander geriet: Samra. Der von Alpa Gun entdeckte Newcomer richtete auf Facebook deutliche Worte an den Banger Musik-Chef.

Samra legt gegen Farid Bang nach

Samra scheint aktuell alles andere als gut auf Farid Bang zu sprechen zu sein. Nach seiner gestrigen Ansage folgte heute ein weiterer Post, in dem er sich an Farid wendet.Erneut spricht Samra dabei von Anrufen, die er erhalte. Zudem setzt er den unmissverständlichen Hashtag "#ichbinunf*ckbar":

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Irgendwie unglaubwürdig! Aber soll er mal machen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang ft. 18 Karat & AK Ausserkontrolle – Loco [Video]

Farid Bang ft. 18 Karat & AK Ausserkontrolle – Loco [Video]

Von Michael Rubach am 03.04.2020 - 12:32

Farid Bang, 18 Karat und AK Ausserkontrolle sind "Loco". Das Gangstarap-Trio hält sich auf einem Beat von Young Mesh und Frio nicht mit Kleinigkeiten auf, sondern lässt Ansage auf Ansage folgen – "ohne Tanz-Moves".

Der Track wird auf Farids neuem Album "Genkidama" vertreten sein, das am 29. Mai auf den Markt kommt. Letzte Woche releaste der Düsseldorfer noch seinen Freetrack "Quavo":

Farid Bang - Quavo [Video]

Farid Bang vergleicht sich mit "Quavo" von den Migos - auf Kettenbasis. Nach einer kleinen Desinfektionsmaßnahme teilt der Banger gegen den Wendler aus und erzählt aus seinem Millionärsleben. Der Track wurde von Juh-Dee und Young Mesh produziert und wird auf der neu angekündigten "Kamehameha EP" zu finden sein.


FARID BANG feat. 18 KARAT & AK AUSSERKONTROLLE - "LOCO" [official Video]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)