"Sag mein Namen": Bayern-Star David Alaba veröffentlicht seinen ersten Rap-Track

Fußballstar David Alaba und Rapmusik – diese Paarung entsteht häufiger. Der Spieler des FC Bayern München wurde schon mit unzähligen Lines bedacht. Er taucht auch immer wieder als Zuschauer auf Konzerten und Shows bekannter Artists auf. Eine der prominentesten Nennungen des österreichischen Fußballers findet sich wohl auf "Palmen aus Plastik" von Bonez MC und RAF Camora (hier). Nun ist es offenbar an der Zeit, dass der Profifußballer selbst zum Mic greift. Sein erster Track hört auf den Titel "Sag mein Namen" und ist zusammen mit dem befreundeten Musiker Orry Jackson entstanden:

Sag mein Namen (feat. Orry Jackson)

Provided to YouTube by Fandalism Sag mein Namen (feat. Orry Jackson) · David Alaba Sag mein Namen (feat. Orry Jackson) Rose May Music Released on: 2018-07-13 Auto-generated by YouTube.

Soundtechnisch bewegt sich DA27 auf der Höhe der Zeit. Mit Autotune und Singsang-Einlagen schlängelt er sich durch den Beat. Dabei wirft der Bayern-Profi rhetorische Fragen auf, die er umgehend beantwortet:

"Liebe, was ist das? Oder ist es Hass? / Ganz egal, denn unsre Herzen schlagen mit zum Bass"

Die häufige Verwendung von "Jaja" erinnert stark an Ufo361 und auch andere Adlibs lassen keinen Zweifel daran, dass sich David Alaba mit Deutschrap beschäftigt. Im Gegensatz zu Real Madrid-Kapitän Sergio Ramos, der in seinem Track "SR 4" fußballerische Erfolge einordnet, macht der Nationalspieler Österreichs einen Song, der ohne Fußballbezug auskommt. Stattdessen dreht es sich um ein Girl und ein bisschen Jetset – inhaltliche Überschneidungen zum aktuellen Status vieler Deutschrapsongs sind nicht von der Hand zu weisen. Auch das Social-Media-Game bezieht der Kicker locker in die Hook mit ein. Er ist sich sicher:

"Du bist alles, Double Tap auf alle deine Bilder"

Die Alabas scheinen generell eine äußerst musikalische Familie zu sein. Auch seine Schwester Rose May Alaba veröffentlichte im Mai einen neuen Song und kann schon auf diverse Singles in den österreichischen Charts zurückblicken:

Congratulations to your new single sister I'm proud of you and I love you. @rosemayalaba - My Love (out now)

29.2k Likes, 644 Comments - David Alaba (@da_27) on Instagram: "Congratulations to your new single sister I'm proud of you and I love you. @rosemayalaba - My..."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Es heißt:
“Du bist alles, Doubletap auf alle deine Bilder!” und nicht “Du willst Alis Double-Tab auf alle deine Bilder” … lol, bitte ändert das.
GLG

Ich hoffe, dass der Klick, der das hier zur Veröffentlichung geführt hat, wenigstens ein bisschen im Herzen weh tat.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Der Drake-Fluch: AS Rom verbietet Spielern Fotos mit Drizzy

Der Drake-Fluch: AS Rom verbietet Spielern Fotos mit Drizzy

Von Clark Senger am 17.04.2019 - 13:54

Gestern endete Drakes Europa-Tour mit einem Konzert in Amsterdam. Etliche Tausende Fotos werden die Fans bei den Gigs geschossen haben und für die meisten war es wohl ein Segen, mit dabei gewesen zu sein. Parallel dazu liefern die aktuellen Ergebnissen diverser Sportvereine – zuletzt Paris Saint-Germain – immer neue Belege für den vermeintlichen Drake-Fluch. Der AS Rom will nicht das nächste Opfer werden und verbietet seinen Spielern bis zum Saisonende Fotos mit dem Rap-Superstar.

Drake-Fluch erreicht Europa: AS Rom handelt

Damit reagiert der italienische Verein humorvoll auf eine beeindruckende Serie an Misserfolgen, die Drakes Fotos mit Spielern unterschiedlicher Vereine nach sich ziehen. Kurz nachdem PSG-Linksverteidiger Layvin Kurzawa vor wenigen Tagen ein Bild mit Drizzy auf Instagram postete, fuhr PSG laut espn die heftigste Klatsche in der Ligue 1seit 19 Jahren ein: Der Tabellenzweite OSC Lille gewann das Heimspiel gegen den Titelverteidiger aus Paris mit 5:1.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


With the @champagnepapi @bassforreal

Ein Beitrag geteilt von Layvin Kurzawa 20 (@kurzawa_20) am

Spätestens seitdem hat man das kuriose Phänomen auch in Europa auf dem Schirm. PSG ist nämlich nicht das erste Team, das sich einen dicken Schluck vom Drake-Fluch genehmigt hat. Arsenal, Manchester City, Crystal Palace, Manchester United und der BVB verloren allesamt ihre Spiele nach Fotos von Pierre-Emerick Aubameyang, Sergio Aguero, Wilfried Zaha, Romelu Lukaku und Jadon Sancho mit Drake – alles in diesem Monat!

In den US-Medien ist der Drake-Fluch längst zum Running Gag geworden. Beim Kampf zwischen Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov war Drake auf McGregors Seite, Serena Williams verlor als klar favorisierte Spielerin in seiner Anwesenheit das Halbfinale der US Open 2015 und die Toronto Raptors schaffen es nicht in die NBA-Finals, seit der Rapper sie regelmäßig vom Spielrand anfeuert.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!