Beef mit JuliensBlog & Sun Diego: PA Sports mit vielleicht endgültigem Statement

 

Nachdem es in den vergangenen Monaten immer wieder hin und her ging zwischen dem Betreiber von JuliensBlog und PA Sports, ist die Sache jetzt gegessen – zumindest für den Rapper. In einem Livestream bei Facebook hat PA sich zum vielleicht letzten Mal zu dem Konflikt geäußert.

Die Reaktionen auf seine Fronts – alles begann Anfang Mai mit HS.HC – findet er bis heute "überzogen". PA ist davon überzeugt, dass er den besseren Disstrack als Sun Diego gebracht hat und bezeichnet dessen Vorwurf, er habe seine eigenen Regeln für das Battle gebrochen (hier nachlesen) als "Schwachsinn" und "Ausrede". Alle neutralen Rapper und Umfragen hätten seinen Track vorne gesehen und das solle die andere Seite jetzt als guter Verlierer akzeptieren. Sunny sieht natürlich sich selbst im Recht und bezeichnete PAs Aktion als "Ratten-Move":

Sun Diego exklusiv: SpongeBozz' Entstehung, JBB, Manuellsen, Beef mit Elvir, Kollegah & PA Sports (Interview)

Sun Diego hat deutschen Rap in den letzten Jahren auf den Kopf gestellt. In einem Schwammkostüm hat er sich als SpongeBozz erst im Rahmen des Battle-Turniers von Julien Sewering aka JuliensBlog einen Hype erarbeitet und dann mit seinen Alben in den Charts Platz 1 geholt und sich ein spannendes Duell mit Bushido geliefert.

PA weist außerdem den Vorwurf zurück, die Reifen von Juliens Auto zerstochen zu haben oder irgendjemanden dazu aufgefordert zu haben, das zu tun. Er gibt zu verstehen, dass der Beef für ihn auch teilweise unangenehm war, aber nach vier Monaten ohne musikalische Antwort einfach durch ist:

"Ich brauche nicht zu lügen: Ein bis zwei Wochen dachte ich schon, das ist ekelhaft, wenn da jetzt jemand auf die megapersönliche Schiene probiert, Lügen über mich zu erzählen. (...) Aber es ist jetzt einfach mal vier Monate her und es ist vollkommen uninteressant."

Zum Disstrack, den Julien angeblich schon seit mehreren Monaten vorbereitet und zuletzt mehrfach verschoben hat, sagt PA:

"Nach vier Monaten immer noch nicht zufrieden sein mit etwas, heißt einfach, ich bin ein sche*ß Rapper. (...) Wenn du das machen willst, dann mach! Zickzack, eine Woche, zwei Wochen, drei Wochen, höchstens vier Wochen, aber wenn du das nicht schaffst, dann bist du dafür einfach nicht gemacht."

Wenn SpongeBozz nochmal einen "ultimativen Song" bringen würde, wäre das jedoch eine "interessante Geschichte". In dessen Interview (siehe oben) vor knapp zwei Monaten klang es nicht so, als hätte er sonderlich große Lust, das Thema erneut aufzumachen.

Hier kannst du dir PAs Statements im Originalwortlaut geben. Um Julien geht es nach ungefähr 26:50 Minuten:

Pa Sports

Pa Sports. 369,872 likes · 11,225 talking about this. Booking und sonstige Anfragen: [email protected] Youtube:https://youtube.com/LifeisPainTv Instagram:https://instagram.com/PaSports

Tags
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de