Zwischen Capital Bra & Bra Musik wird es "mit Anwälten geklärt"
Capital Bra mit Mic

 

Capital Bra muss sich wohl vollends neu aufstellen. Nach dem Abgang seines Signings NGEE hat nun auch das Management seines Labels Bra Musik offenbar andere Vorstellungen als er selbst. "Diese Seite wird in Sachen Bra Musik nichts mehr posten", heißt es zu Beginn eines längeren Instagram-Beitrags. Die dazugehörige Page ist aktuell nicht mehr verfügbar.

Capital Bra soll "Flächenbrand hinterlassen" haben

Via Insta-Story hält die Bra Musik-Seite zunächst ganz allgemein fest, dass irgendwann "Freundschaften, Ehen, Geschäftsbeziehungen enden". Warum es mit Capital Bra genau zu einem Bruch kam, wird immer wieder vage umschrieben. "[...] weil ein sogenannter ich bezogener gegenüber meint er muss ein Flächenbrand hinterlassen um Dinge rechtzufertigen". [sic!]

Dennoch wünsche man Capital Bra alles Gute. Überall, wo "Geld und Ruhm" sei, "spielt der teufel sein Spiel" [sic!], ist ebenfalls in dem Statement zu lesen. Dem folgt eine Anspielung auf eine mögliche Zusammenarbeit des Deutschrapstars mit der Polizei: "Ob jemand zur Polizei geht oder auch nicht wen interessiert" [sic!]. Bereits NGEE hatte in seinem Trennungs-Statement die Frage aufgeworfen: "Seit wann arbeitet ein Rapper mit der Polizei zusammen?"

Über den Bra Musik-Account wird weiterhin ausgeführt, dass Capital Bra "kein Maßstab" und "kein Vorbild" sei, sondern "ein Junge", der "mit großen Problemen" kämpfe. In dem Posting wird Capital zudem nahegelegt, dass er sich "professionell helfen lässt." NGEE schrieb in seinem Statement in Bezug auf Capital Bra unter anderem von einem "peinlichen junky Arsch" [sic!].

Seitens Bra Musik wird darüber hinaus an mehr Loyalität appelliert. Auch ein Ausblick darauf, wie die geschäftliche Zusammenarbeit mit Capital Bra letztlich ein Ende finden könnte, ist dem Ganzen zu entnehmen. Das werde "mit Anwälten geklärt." Denn: Es gebe Menschen, "die leiden plötzlich an Demenz."

Schließlich wird auch den Fans von Bra Musik abschließend alles Gute gewünscht. Verbunden mit dem Satz: "Das Leben geht weiter". Hier kannst du dir das komplette Statement durchlesen:

Bra Musik schreibt über Capital Bra

Capital Bras letzte Solosingle "Musik" droppte Mitte September noch über Bra Musik. Zuletzt wurde über ein Comeback mit seinem "Berlin lebt 2"-Kollabopartner Samra spekuliert.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de