Ukraine-Nothilfe: Capital Bra, Sido & Co. sammeln über €100k

Mehr als 600.000 Menschen auf der Flucht, Bilder der Zerstörung, Tote in der Zivilbevölkerung: Capital Bra hat im Angesicht des Krieges in der Ukraine gestern eine Spendenaktion gestartet. Der Deutschrapstar holte dafür Kontra K, Knossi, Kalazh44 und Sido auf die Streaming-Plattform Twitch, um Geld für Betroffene zu sammeln.

Capital Bra, Sido & mehr helfen Menschen in der Ukraine

Die Idee zu dem Spenden-Stream kam Capital Bra wohl relativ spontan. Gestern Abend kündigte er das Ganze kurzfristig in seiner Insta-Story an. Für den guten Zweck trommelte Capi allerlei Prominenz zusammen."Knossi ist dabei, Kontra K kommt gleich, Kalazh kommt gleich", verkündete der Deutschrapstar, der selbst Teile seiner Kindheit in der Ukraine verbrachte. Auch Sido war per Telefon zugeschaltet und gab das Motto vor: "Leute, Spenden! Spenden, Leute!"

Laut Capital Bras Label Bra Musik sind dabei mehr als 100.000 Euro zusammengekommen. Das Geld geht an die Nothilfe für die Ukraine. Auf der Plattform betterplace.org ist eine entsprechende Spendenaktion eingerichtet. Wer dort selbst einen Beitrag spenden möchte, kann das hier tun.

Ein paar weitere Hilfsaktionen aus der Hiphop-Welt haben wir hier zusammengefasst:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage