Das waren die 10 beliebtesten Sneaker 2019

Welche Sneaker 2019 dominiert haben, verrät nun Marktanalyst Matt Powell. Demnach beherrschte Nike das Geschäft mit den Sneakern in den vergangenen zwölf Monaten am besten. Doch auch andere Brands wie Adidas oder Vans können sich mit ihren Modellen in den Top 10 platzieren.

Powell arbeitet für die NPD Group. Diese hat nichts mit dem Verbreiten von rechtem Gedankengut zu tun. Es handelt sich dabei um ein amerikanisches Marktforschungsinstitut. Die erhobenen Daten beziehen sich also nur auf den US-Markt. Das Ranking geht auf den erzielten Umsatz zurück – nicht auf die abgesetzten Stückzahlen.

Sneaker 2019: Die Top 10 im Überblick

Ausschließlich Sneakers von Nike stehen auf den ersten drei Positionen. Insgesamt ist Nike ganze siebenmal in den Top 10 vertreten, da auch die Jordan Brand und Converse zum weltweit führenden Sportartikelhersteller gehören. Weitere Plätze besetzen unter anderem Kanye Wests Yeezys und absolute Klassiker von Vans. Powell führt aus, dass der Sneaker-Markt 2019 eine leichte Delle bekommen habe. Ein "wirklich heißes Produkt" sei nicht vorhanden gewesen. Eine gravierende Veränderung in 2020 erwarte er nicht. Hier nun zur kompletten Übersicht:

10. Jordan 11 Retro


Foto:

Nike

9. Nike Air Max 97

Foto:

Nike

8. Converse Chuck Taylor OX Low


Foto:

Converse

7. Vans Ward


Foto:

Vans

6. Adidas Yeezy Boost 350 V2

5. Air Jordan 4 Retro


Foto:

Nike

4. Adidas NMD R1


Foto:

Adidas

3. Nike Tanjun


Foto:

Nike

2. Nike Air Force 1 Low


Foto:

Nike

1. Nike Air Max 270


Foto:

Nike

Wenn es nach einer Mode-Suchmaschine geht, hat ein anderer Sneaker 2019 reguliert. Mehr dazu hier:

Sneaker des Jahres & mehr: Fashion-Report verrät die Mode-Highlights 2019

Die Mode-Suchmaschine Lyst hat das Fashion-Jahr 2019 analysiert. Die vorgelegten Ergebnisse basieren dabei auf Suchanfragen, Seitenbesuchen und Absatzzahlen. Daten von "6 Millionen Modeartikeln aus über 12.000 Online-Shops" wurden laut Lyst für den Report ausgewertet. Eines vorweg: Streetwear dominiert den Markt.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

5 dieser 10 Sneakers habe ich!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West könnte die bis dato absurdesten Yeezys rausbringen

Kanye West könnte die bis dato absurdesten Yeezys rausbringen

Von Alina Amin am 05.06.2021 - 13:00

Kanye West (jetzt auf Apple Music streamen) und sein Yeezy-Team sind drauf und dran, der Streetwear-Szene noch einen draufzusetzen. Diverse Yeezy-Sneaker-Designs sind ja dafür bekannt, ein wenig gewöhnungsbedürftig auszusehen: Manchmal wie Waffeln, Steine oder auch mal - ganz klassisch - Socken.

Letzteres könnte uns die kommenden Monate im Yeezy Knit Runner wieder begegnen. Die Sneaker-Insider Yeezy Mafia haben einen Prototypen des angeblichen Schuhs geleakt, der den ehemaligen Meme-Schuhen gefährlich ähnlich kommt.

Strick-Schuh: So sieht der neue Yeezy-Sneaker aus

Orientiert am Foam Runner, kommt der Knit Runner in Strick-Material daher. Der Schuh kommt abgesehen vom neuen Material, seinem Vorgänger von der Form her sowie dem Stil sehr ähnlich. 

Der Prototyp wird in zwei Farben, einem gelben und einem beigen Ton vorgestellt. Ursprünglich sollte der Schuh angeblich "Turreliens" heißen – ein etwas wenig schnittiger Name als Knit Runner.

Der Schuh wurde weder von Yeezy noch von Adidas offiziell angekündigt oder bestätigt. Da die Leaks der Yeezy Mafia sich in Vergangenheit als sehr verlässlich gezeigt haben, kann man aber auch hier davon ausgehen, dass wir schon bald einen Socken-Schuh-Hybrid auf den Straße sehen können.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!