Tausende Spiele in der Tasche: Neue Retro-Konsole mit Producer-Software angekündigt

Die große Retro-Welle verliert weiterhin nicht an Schwung. Deutschraps Untergrund liebäugelt mit dem knisternden Memphis-Sound der 90er, Sony bringt einen neuen Walkman raus und Vinyls verkaufen sich besser als CDs.

Auch in der Gaming-Welt erfreut sich der Retro-Trend an großer Beliebtheit. Nintendo brachte den Super Nintendo als Classic-Version raus, Sony machte das gleiche mit der Playstation 1 und Sega mit dem Mega Drive.

Jetzt kündigt der Hardware-Hersteller Analogue für 2020 eine Handheld-Konsole an, auf der über 2.700 Games gezockt werden können. Die Konsole unterstützt Spiele vom Gameboy, Gameboy Advance, Sega Game Gear, Neo Geo Pocket Color und Atari Linx.

Beim „Analogue Pocket“ handelt es sich aber nicht um einen Emulator, denn die originalen Module müssen in das Gerät gesteckt werden – ganz klassisch eben. Wer nicht all seine alten Spiele auf Flohmärkten verkauft hat, kann sich also freuen. Der Rest muss wohl nachkaufen.

Die Konsole kommt in einer schwarzen und einer weißen Edition und ist ungefähr so groß wie der alte Gameboy von Nintendo. Der Bildschirm ist ein 3,5 Zoll-LCD-Display und bietet eine Auflösung von 1600x1440 Pixeln. Außerdem sind Stereo-Lautsprecher, ein MicroSD-Slot und Kopfhöreranschlüsse verbaut. Mit einer separat erhältlichen Docking-Station kann auch am Fernseher gedaddelt werden.

Doch nicht nur Spiele können auf dem Gerät gezockt werden. Der „Pocket“ kommt mit der eingebauten Software Nanoloop, mit der ihr Chiptune-Tracks produzieren könnt, wenn ihr genug von Super Mario, Tetris oder Pokémon habt. Die Software hat mit Synthesizer, Sequencer und Sampler alles, was ihr braucht, um kleine Beats zu bauen.

Schon vorher haben Leute mit alten Gameboys und dem charmanten 8-Bit-Sound Musik produziert.

Die Konsole soll 199 Dollar kosten, kann aber bisher noch nicht vorbestellt werden. Falls ihr Bock auf das Teil habt, könnt ihr euch auf der Website von Analogue für einen Newsletter anmelden, um den Veröffentlichungstermin nicht zu verpassen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Puma veröffentlicht Tetris-Kollektion mit verschiedenen Sneakern

Puma veröffentlicht Tetris-Kollektion mit verschiedenen Sneakern

Von Jesse Schumacher am 19.10.2019 - 16:19

Tetris ist wohl eines der beliebtesten Videospiele überhaupt. Die Jagd nach den passenden Blöcken wurde schon 1986 eröffnet und der Titel erschien bereits in vielen Versionen. Trotzdem gibt es immer noch eine große Fangemeinde für das Game.

Jetzt hat Puma sich den Gaming-Klassiker geschnappt und bringt eine Kollektion mit den ikonischen Motiven des Puzzlespiels raus. Darunter zwei Schuhe für je 120€, eine Jacke für 85€, ein Shirt für 35€ und eine Track Pants für 75€.

Puma bringt Sneaker mit Tetris-Verzierungen raus

Für die Schuhe hat Puma die Modelle RS-X und RS 9.8 ausgewählt, wobei letzteres nur für Herren zum Kauf erhältlich ist. Die Sneaker kommen in den Farbvarianten Weiß und Schwarz und werden von den berühmten Tetris-Blöcken aufgehübscht. Außerdem ziert das Tetris-Logo die Zunge und auf der Ferse ist ein „Hard Drop“-Schriftzug zu sehen.


Foto:

Credits: Puma


Foto:

Credits: Puma


Foto:

Credits: Puma


Foto:

Credits: Puma


Foto:

Credits: Puma


Foto:

Credits: Puma

Die ganze Kollektion ist ab sofort erhältlich und kann direkt bei Puma bestellt werden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!