Nostalgie-Kick: Der Walkman kommt zurück

Bevor wir angefangen haben, unterwegs unsere Musik über Streaming-Diensten zu hören, waren Discmans ein großes Ding. Gehen wir noch eine Dekade weiter zurück, sehen wir Juicy J Three-Six-Mafia-Kasetten aus seinem Auto verkaufen. Um die Tapes auch unterwegs hören zu können, brauchte es ein anderes Gerät: den Walkman. Diesen Klassiker will Sony jetzt zurück bringen. Das wurde jetzt auf der Technikmesse IFA in Berlin bekannt gegeben.

Zeitreise mit dem neuen Walkman

Um richtige Walkmans zum Abspielen von Kassetten wird es sich dabei aber nicht handeln. Das Gerät ist ein MP3-Player, dessen Hülle so aussieht wie ein Walkman von früher. Alte Three-Six-Kassetten könnt ihr damit also nicht abspielen. Besonders beliebt waren Walkmans in den 80ern und 90ern. Damals hatte man Dates in der Rollschuhdisko und die B-Boys tanzten wirklich noch draußen auf Pappkartons. Für die Kids von heute sind Walkmans also ein Relikt aus der Steinzeit. Passend dazu kann eine Vinyl-Option aktiviert werden, damit die Songs so klingen wie eine staubige, krächzende Platte.

Die neuen Walkmans werden 16 GB Speicher und eine Akkulaufzeit von 26 Stunden haben. Die Geräte sollen im November für etwa 445€ erscheinen und sind streng limitert.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!