"Squid Game" steigert Vans-Nachfrage um 7800 Prozent

Der Netflix-Serienhit "Squid Game" ist noch immer in aller Munde und sorgt für Furore auf den unterschiedlichsten Ebenen: Da hätten wir (in unbestimmer Reihenfolge) zunächst einmal den Hype um die Serie selbst, dann um die entstandenen Memes, und schließlich um den Schöpfer der Serie, dessen Idee 10 Jahre lang abgelehnt worden war. Eine weitere Dimension kommt nun noch hinzu: Dank des bald bevorstehenden Halloween-Festes, gibt es nun auch noch einen Hype um weiße Vans, die das Squid Game-Kostüm vervollständigen.

Squid Game: Vans-Nachfrage steigt rapide an

Aus einem Bericht von The Sole Supplier geht hervor, dass die Popularität von "Squid Game"-inspirierten Halloween-Kostümen dazu geführt hat, dass die Nachfrage nach weißen Schuhen um 9900 Prozent gestiegen ist. Das Erstaunliche daran: Weiße Sneaker erfreuen sich schon seit Jahren ungebrochener Popularität. Ein derartiger Anstieg durch eine Serie ist daher umso bemerkenswerter. Insbesondere der klassische Vans Slip-On, der seit Jahrzehnten immer wieder in and out of Style kommt, erfreut sich großer Beliebtheit bei Suchenden nach dem passenden "Squid Game"-Halloweenoutfit. Hier ist die Nachfrage um 7800 Prozent gestiegen. 

"Squid Game"-Vans: Teurer Spaß für ein Kostüm

Da es sich bei Vans natürlich nicht um irgendwelche No-Name-Sneakers handelt, zahlt man den Preis für die Marke selbstverständlich mit. Das weiße Slip-On-Modell liegt online momentan zwischen 50 und 75 Euro und dürfte damit teurer sein, als so manches vollständige Halloween-Kostüm. Für klassische, weiße Sneaker an sich ist der Preis allerdings recht fair gehalten: Ist man also ohnehin auf der Suche nach einem solchen Sneakermodell, lohnt es sich, sich die "Squid Game" Vans für Halloween und darüber hinaus zuzulegen. Für ein volles Kostüm bedarf es aber leider nicht nur der Schuhe, sondern auch für den Rest des Outfits will gesorgt sein. So stieg auch die Nachfrage nach grünen Jogginganzügen und pinken Overalls rapide an. 

Ob es eine zweite Staffel von "Squid Game" geben wird, ist bislang noch nicht bekannt – und das, obwohl die Serie zu den erfolgreichsten der Netflix-Geschichte zählt. Wahrscheinlich möchte man den Spannungsbogen aber aktuell noch hochhalten. Der Serienschöpfer Hwang Dong-hyuk zumindest hat schon einmal angeteasert, dass es in der zweiten Staffel von "Squid Game" womöglich um den Front Man gehen könnte.

Welcher Star aus "Squid Game" gerade zu einem Hiphop-Meme wird, lest ihr hier: 

"Squid Game"-Star wird zum Meme für Rapfans

"Squid Game" ist der Hype der Stunde. In der Netflix-Serie geht es für eine Vielzahl verzweifelter Menschen bei vermeintlichen Kinderspielen um das blanke Überleben. Die Darstellerin Jung HoYeon ist durch den Erfolg der Produktion kürzlich zur populärsten Schauspielerin Südkoreas aufgestiegen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Squid Game" & die Hood: Meek Mill sieht Parallelen

"Squid Game" & die Hood: Meek Mill sieht Parallelen

Von Michael Rubach am 13.10.2021 - 14:21

Kaum jemand ist in den letzten Wochen um den Netflix-Hit "Squid Game" herumgekommen – auch Meek Mill nicht. Für den US-Rapstar aus Philly ist eine der Kernthematiken der Serie auf den alltäglichen Struggle in der Hood übertragbar.

Meek Mill beobachtet das "Squid Game" in der Hood

Laut Meek Mill (jetzt auf Apple Music streamen) spiele sich in einem anderen Setting das "Squid Game" in der Realität bereits ab. Seiner Auffassung nach veranschauliche die Serie, was Menschen alles tun würden, um zu überleben. Armut setze in der Hood die exakt gleichen Mechanismen in Gang. Um dies zu verhindern, müsse dort für Geld und Arbeit gesorgt werden. Dies sei eine "Botschaft des gesunden Menschenverstandes".

In "Squid Game" haben 456 Menschen die Möglichkeit, auf einen Schlag ihre finanziellen Sorgen loszuwerden. Dazu müssen sie jedoch eine Reihe von Survival-Games wortwörtlich überleben. Die Serie von Hwang Dong-hyuk ist inzwischen zur meist gesehenen Netflix-Produktion ever aufgestiegen.

Diese "Fabel über eine moderne kapitalistische Gesellschaft", wie Hwang Dong-hyuk seine Geschichte bei Variety bezeichnet, zeigt Ungleichheit und ihre Folgen auf. Meek Mills Interpretation der Serie wird von Teilen der Twittercommunity als komplett zutreffend betrachtet. So gehe es schließlich auch in der Hood darum, es irgendwie bis zum nächsten Tag zu schaffen und klarzukommen, heißt es etwa. So einfach ist die Rechnung jedoch nicht für alle. Die eskalierende Gewalt in den Straßen ist nicht für jeden ausschließlich mit Armut erklärbar.

Dass der Weg zum persönlichen Reichtum auch abseits von "Squid Game" mit Schmerz verbunden ist, verdeutlicht Meek Mill mit seinem aktuellen Album "Expensive Pain". Hier kannst du reinhören:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)