Saids Überhooks & Loredanas "Sonnenbrille": Das Deutschrap-Update am Freitag

Wir haben wie jeden Freitag die neue Musik des Tages einmal durch den Wackness-Filter gejagt und unsere Playlist dementsprechend aktualisiert. Das Cover gibt's diese Woche für jemanden mit einer bislang neuartigen Karriere im deutschen Rap:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hiphop-Szene! Cover: Loredana

Loredana Zefi, die Freundin von Rapper und Sänger Mozzik ("Ti Amo" mit Veysel), startet mit "Sonnenbrille" ins Game. Es gibt modernen Sound von Miksu, der zuletzt schon mit Summer Cems "Tamam Tamam" und "Chinchilla" erfolgreiche Singles produzierte. In der gleichen Kombo wie bei "Ti Amo" ist er hier wieder gemeinsam mit Maclaud für die Musik verantwortlich. Bevor sie sich dem angesagten Singsang-Rap zuwandte, war Loredana schon ein Promi auf Instagram mit aktuell fast 550.000 Followern. Auf den ersten Blick erinnert das fast an Cardi B, die auch zuerst über die sozialen Medien Fans gewann und erst später eine ernsthafte Karriere als Rapperin startete.

Ein zweiter Artist, den wir heute ins Spotlight rücken möchten, ist Said. Der Neuköllner liefert seit Jahren Straßenrap mit Echtheitszertifikat und mehr philosophischem Abdriften zwischen den Zeilen als ein Großteil seiner Kollegen. Außerdem muss jedem allerspätestens seit AOBs "Gib mir das Geld" klar sein, was der Mann für ein Hook-König ist. Aus seinem heute erschienenen Album mit Produzent Brenk Sinatra findest du gleich mehrere Songs in unserer Liste. Für "HAQ" gibt's eine uneingeschränkte Hörempfehlung.

Ebenfalls aus Berlin bringt Gringo mit Bausa-Support wieder Texte mit Herz und Verstand – eigen und feierbar wie gewohnt. Bushido veröffentliche schon gestern seine erste Single mit dem Neu-EGJler Samra, auf der er zum MPC-Sound vergangener Zeiten zurückfindet. Zusätzlich gibt's eine bunte Mischung aus neuen Songs ganz unterschiedlicher Styles mit Eno, Cr7z, AK Ausserkontrolle, Milonair, Play69, Boys Noize mit Hafti und Marteria, Galv und PA Sports' erstem Dreamseller-Signing Z. Schon unter der Woche haben wir Zonkeymobb-Newcomer Binho geaddet.

Abonniere unsere Playlist und bekomme immer die Königsmischung aus Hypes, Untergrund, Trap und Boombap!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gzuz, Bausa, RIN, Manuellsen, Jalil & mehr im Deutschrap-Update

Gzuz, Bausa, RIN, Manuellsen, Jalil & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 26.02.2021 - 13:07

Der letzte Release Friday des Februars ist am Start und Deutschrap feuert noch mal aus vollen Rohren. Wie immer haben wir hier in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist die heißesten Tracks des Freitags gesammelt an einem Ort. Mit Ra'is und NGEE und ihrem gemeinsamen Brett "Warum?" haben es diese Woche zwei absolute Topstars der New School auf unser Cover geschafft.

Neue Alben: Bausa, Sugar MMFK & 65 Goonz

Bausa hat sein neues Album "100 Pro" rausgehauen und mittlerweile klar gemacht, dass es sich dabei definitiv nicht um sein letztes Werk handeln wird. In unsere Playlist hat er es mit dem Song "I.N.S." geschafft. Unterstützung bekommt er dabei von seinem Bietigheim-Kollegen RIN.

Doch kein Karriereende: Bausa erklärt, warum er weitermacht

Bausa hat sein angekündigtes Karriereende vorerst abgesagt. " 100 Pro" wird offenbar nicht sein letztes Album sein. Das gab Bausa nun bei Aria Nejatis Apple Music Show " HYPED Radio" bekannt. Die gesamte Folge steht im Zeichen von Bauis Karriere. Der Deutschrap-Star ist dafür als Co-Moderator am Start.

Sugar MMFK zollt mit seinem neusten Album "Tribut". Auf insgesamt 12 Tracks überzeugt das Bantu-Mitglied mit der Mischung aus seiner melodischen Stimme und harten echten Tracks. Mit "Lolito 2.0" gibt es außerdem die Fortsetzung von einem seiner beliebtesten Tracks.

Auch die 65 Goonz haben ihr neues Werk "Cash Me If You Can" rausgebracht. Thematisch passend ist da natürlich der vorletzte Track des Albums, "Denk nur an Cash", in unsere Playlist gekommen.

Neue Singles: Gzuz, Jalil & Manuellsen

Die Jungs von der 187 Strassenbande machen weiter dick Welle für den anstehenden fünften Sampler. Diese Woche droppt Gzuz seine neue Single "Keiner kann mich f*cken". Das Video zum Track schließt da an, wo die letzten aufgehört haben. Man kann also gespannt sein, welchen Lauf die Geschichte noch nehmen wird.

Jalil hat sich für seinen Track "Champion" einen Featurepart von Hanybal gesichert. Die beiden rasieren auf einem düsteren und aggressiven Track komplett und halten die Fahne für modernen Straßenrap so hoch, wie es nur geht. Produziert wurde der Track von Fewtile und DJ DeeVoe.

Manuellsen wird auf dem neuen, von A-Flex produzierten Track zum König der Herzen. Auf "Heartbreakers" zeigt Manu mal wieder, was für eine Stimmgewalt er mitbringt und wie gefühlvoll er diese auf Tracks einsetzen kann. Ganz großes Kino.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Nash, Noah, BATU, Ramo, BRKN, Samy, Gabo und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)