Russischer Rap-Star startet Konzertreihe "Russians Against War"
Der russische Rapper Oxxxymiron

 

Der russische Rapper Oxxxymiron hat eine Konzertreihe namens "Russians Against War" angekündigt. Schon seit Jahren äußert er sich unter anderem in seinen Lyrics kritisch gegen Putins Regierung und wurde erst vergangenes Jahr bei Anti-Putin-Protesten festgenommen. Den Krieg gegen die Ukraine verurteilt er, wie viele andere Russen, aufs Schärfste.

"Russians Against War" findet wegen Zensur nicht in Russland statt

Erst vergangene Woche hatte Oxxxymiron (jetzt auf Apple Music streamen) alle Konzerte, die er in Russland spielen sollte, aufgrund des Ukraine-Krieges abgesagt. In einem Instagram-Video teilt der russische Rapper nun mit, dass er stattdessen die Konzertreihe "Russians Against War" ins Lebens gerufen hat, die aufgrund der russischen Zensur allerdings nicht in seinem Heimatland stattfinden wird. Stattdessen werden die Charity-Konzerte in anderen Ländern veranstaltet werden.

Den Anfang macht er mit einem Konzert in der Türkei am 15. März, wo sich aktuell viele Russen aufhalten, so der Rapper. Außerdem wird das Konzert über YouTube, Twitch und Instagram live übertragen. Alle Einnahmen der Konzerte, sowohl an Tickets als auch an Spenden in den jeweiligen Livestreams, werden für ukrainische Kinder gespendet.

Oxxxymiron engagiert sich schon lange gegen Putins Regierung

Außerdem weist er nochmals auf die humanitäre Katastrophe, die aktuell in der Ukraine stattfindet, hin und betont nochmals, dass große Teile der russischen Bevölkerung mit dem Krieg nicht einverstanden sind. Er sagt:

"Wohngebiete werden zerbombt und aktuell gibt es bereits über zwei Millionen Geflüchtete aus der Ukraine. Ich und mein Team wollen offensichtlicht helfen und das ist das Mindeste, was wir tun können."

Schon lange engagiert sich Oxxxymiron in Russland gegen Putins Regierung und ist durch sein politisches Engagement sowie seine Battlerap-Skills auch in Deutschland bekannt geworden. Welche Rapper aus der russischen Rapszene sich außerdem gegen den Ukraine-Krieg starkmachen, lest ihr hier:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de