Rückzieher: Uni Paderborn streicht die 187 Strassenbande aus ihrem Festival

Die 187 Strassenbande und die Universität Paderborn – dabei handelt es sich von Beginn an um eine irritierende Partnerschaft. Diese wird nun abrupt beendet. Bonez, Gzuz & Co werden bei der Veranstaltung nicht auftreten. Wie der AStA auf Facebook mitteilt, sehe man das friedliche Fest gefährdet:

"[...] in diesem Zusammenhang auch zu Störaktionen aufgerufen. Die hieraus möglicherweise resultierenden Folgen sind aus unserer Sicht leider nicht steuerbar und gefährden im schlimmsten Fall das friedliche und bunte Fest, dass das AStA Sommerfestival immer war und auch in Zukunft bleiben soll. Nach einem intensiven Austausch mit der Agentur und dem Management der 187 Strassenbande sind wir schweren Herzens zu der Entscheidung gekommen, den Auftritt der 187 Strassenbande abzusagen. Wir bitten alle um Verständnis für diesen Schritt, den wir zu 100% im Sinne des Festivals gegangen sind."

Die Hamburger Jungs waren als Headliner für das AStA Sommerfestival gebucht. Der Coup der Studierenden-Vertretung sorgte bereits im Vorfeld für einigen Wirbel. Petitionen wurden ins Leben gerufen, um dafür zu sorgen, dass man sich öffentlich von den textlichen Inhalten der 187 Strassenbande distanziere. Absagen wollte den Gig zunächst niemand. Selbst die Hochschulgremien wendeten sich gegen einen kategorischen Ausschluss der Rapstars. Die Kehrtwende kommt daher ein wenig überraschend.

Darüber hinaus werden keine Tickets erstattet. Dabei haben sicher auch die zugkräftigen (Fast)-Headliner zum Vorverkauf beigetragen. Der Slot der 187 Strassenbande ist auf der Homepage des Festivals nun mit "Secret Headliner" überschrieben. Die Reaktionen der Ticketbesitzer fallen dementsprechend ungehalten aus:

Was nicht aus den Augen gelassen werden sollte, sind die weiteren Festival-Bookings. Neben dem bekannten Elektromusiker Fritz Kalkbrenner spielen dort ebenso Karate Andi und MC Bomber. Letztere sind in ihren Texten auch nicht gerade zimperlich unterwegs und können für ihre Kunst mit den gleichen Argumenten wie die 187 Strassenbande angegangen werden. Das geschah bislang aber nicht, sodass das ausschließliche Ausladen des Headliners wenig konsequent wirkt, wenn man sich unter anderem an den gerappten Inhalten stört.  

Das gesamte Statement des AStA kannst du hier nachlesen:

AStA Universität Paderborn

Liebe AStA Sommerfestival-Fans, das Engagement der 187 Strassenbande hat eine kontroverse, wenngleich auch wichtige Diskussion losgetreten. Leider wurde in diesem Zusammenhang auch zu Störaktionen...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

LX & Maxwell charten mit "Obststand 2" auf Platz eins
LX

LX & Maxwell charten mit "Obststand 2" auf Platz eins

Von David Molke am 05.07.2019 - 15:51

LX und Maxwell von der 187 Strassenbande steigen mit ihrem Kollaboalbum "Obststand 2" auf Platz eins der offiziellen deutschen Albumcharts. In den Singlecharts können Samra und Capital Bra ihren Spitzenplatz mit "Tilidin" gegen Shirin David und Ufo 361 verteidigen.

Charts: LX und Maxwell landen mit Kollaboalbum "Obststand 2" auf Platz 1

Auch wenn manch einer meint, die 187-Ära neige sich langsam, aber sicher dem Ende zu: Der Erfolg der 187 Strassenbande-Member reißt zumindest vorerst noch nicht ab. LX und Maxwell steigen mit ihrem zweiten gemeinsamen "Obststand"-Album direkt auf der eins ein. Vor Rammstein.

Der Vorgänger "Obststand" war seinerzeit sogar weniger erfolgreich und hatte es 'nur' auf Platz fünf geschafft. Selbstverständlich gibt es in den Albumcharts aber auch noch mehr deutschsprachigen Rap. Da wäre zum einen beispielsweise Greeen aus Mannheim, der mit seinem Album "Smaragd" auf der sechs landet.

Außerdem chartet auch Hanybal mit seinem neuen Album "Fleisch" in den Top 20. Ob ihm die Platzierung auf der Nummer 16 allerdings ausreicht, um sein in Aussicht gestelltes Karriereende abzuwenden, bleibt abzuwarten. Wir können es nur hoffen und freuen uns jetzt schon auf das angekündigte Mixtape, das da mindestens noch kommen soll.

LX, Maxwell - Obststand 2

LX und Maxwell liefern den zweiten Teil ihres Kollaboalbums "Obststand".

Singlecharts: Shirin David, Gims, Ufo & Data Luv kommen nicht an Capi & Samra vorbei

Capital Bra und Samra verteidigen mit "Tilidin" ihre Spitzenposition. Die fünfzehnte Nummer eins für Capi bleibt auch diese Woche noch ganz oben. Daran können weder Shawn Mendes, noch Neueinsteiger Shirin David (mit Meister Gims und "On Off") oder Ufo361 mit Data Luv etwas ändern.

Die Singlecharts im (vorläufigen) Überblick:

Capital Bra & Samra - Tilidin [Video]

Capi und Samra droppen mit "Tilidin" die erste Single aus dem kommenden Kollaboalbum "Berlin lebt 2". Auf dem feinen Instrumental von Beatzarre und Djorkaeff liefert das Duo bewährte Kost und bewegt sich textlich zwischen alten Ghettosorgen und dem neuen Leben, in dem zumindest Geld kein Problem mehr ist.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!