Rückzieher: Uni Paderborn streicht die 187 Strassenbande aus ihrem Festival

Die 187 Strassenbande und die Universität Paderborn – dabei handelt es sich von Beginn an um eine irritierende Partnerschaft. Diese wird nun abrupt beendet. Bonez, Gzuz & Co werden bei der Veranstaltung nicht auftreten. Wie der AStA auf Facebook mitteilt, sehe man das friedliche Fest gefährdet:

"[...] in diesem Zusammenhang auch zu Störaktionen aufgerufen. Die hieraus möglicherweise resultierenden Folgen sind aus unserer Sicht leider nicht steuerbar und gefährden im schlimmsten Fall das friedliche und bunte Fest, dass das AStA Sommerfestival immer war und auch in Zukunft bleiben soll. Nach einem intensiven Austausch mit der Agentur und dem Management der 187 Strassenbande sind wir schweren Herzens zu der Entscheidung gekommen, den Auftritt der 187 Strassenbande abzusagen. Wir bitten alle um Verständnis für diesen Schritt, den wir zu 100% im Sinne des Festivals gegangen sind."

Die Hamburger Jungs waren als Headliner für das AStA Sommerfestival gebucht. Der Coup der Studierenden-Vertretung sorgte bereits im Vorfeld für einigen Wirbel. Petitionen wurden ins Leben gerufen, um dafür zu sorgen, dass man sich öffentlich von den textlichen Inhalten der 187 Strassenbande distanziere. Absagen wollte den Gig zunächst niemand. Selbst die Hochschulgremien wendeten sich gegen einen kategorischen Ausschluss der Rapstars. Die Kehrtwende kommt daher ein wenig überraschend.

Darüber hinaus werden keine Tickets erstattet. Dabei haben sicher auch die zugkräftigen (Fast)-Headliner zum Vorverkauf beigetragen. Der Slot der 187 Strassenbande ist auf der Homepage des Festivals nun mit "Secret Headliner" überschrieben. Die Reaktionen der Ticketbesitzer fallen dementsprechend ungehalten aus:

Was nicht aus den Augen gelassen werden sollte, sind die weiteren Festival-Bookings. Neben dem bekannten Elektromusiker Fritz Kalkbrenner spielen dort ebenso Karate Andi und MC Bomber. Letztere sind in ihren Texten auch nicht gerade zimperlich unterwegs und können für ihre Kunst mit den gleichen Argumenten wie die 187 Strassenbande angegangen werden. Das geschah bislang aber nicht, sodass das ausschließliche Ausladen des Headliners wenig konsequent wirkt, wenn man sich unter anderem an den gerappten Inhalten stört.  

Das gesamte Statement des AStA kannst du hier nachlesen:

AStA Universität Paderborn

Liebe AStA Sommerfestival-Fans, das Engagement der 187 Strassenbande hat eine kontroverse, wenngleich auch wichtige Diskussion losgetreten. Leider wurde in diesem Zusammenhang auch zu Störaktionen...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Karate Andi – Corner [Video]

Karate Andi – Corner [Video]

Von Jesse Schumacher am 22.11.2019 - 12:31

Karate Andi droppt die nächste Single von seinem kommenden Album "ASAP KOTTI". Vor kurzem kündigte er das Album aus dem nichts an und veröffentlichte die erste Doppel-Single "E.W.J.T.N.K. / Zerre". Alexis Troy und Minhtendo haben den Beat produziert.

"ASAP KOTTI" wird am 29. November erscheinen.

Karate Andi - ASAP KOTTI

Von HHRedaktion am 15.11.2019 - 18:53 Ihr kennt das Spielchen: Wie jeden Freitag findet ihr auch heute die Königsmische aus den besten Tracks der großen Artists und der feinsten Ware aus dem Untergrund in unserer Playlist - von Ufo361 bis Schulter139. Auf dem Cover landet diese Woche der Plusmacher, der auf einem Beat von (natürlich!)


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)