Gute Nachrichten von Azet: KMN Gang feiert Platin-Erfolg

Nachdem es Ende letzten Jahres jede Menge Schlagzeilen um seine Haftstrafe und ein Kontaktverbot zur KMN Gang gab, kann sich Azet über die Entwicklungen in den ersten Wochen im Jahr 2018 freuen. Nicht nur, dass im März sein Soloalbum "Fast Life" erscheint – in den sozialen Netzwerken teilt Azet jetzt auch einen großen Erfolg seiner Crew mit seinen Fans.

"Wenn man seine Haftstrafe absitzt, im offenen Vollzug ist und Platin geht Baby."

Wenn man seine Haftstrafe gerade absitzt, im offenen Vollzug ist und Platin geht Baby. #dankegottfüralles

62.5k Likes, 1,758 Comments - AZET (@kmn_azet) on Instagram: "Wenn man seine Haftstrafe gerade absitzt, im offenen Vollzug ist und Platin geht Baby...."

Die Platin-Auszeichnung gibt es für den Song "Nummer 1" von Zuna, Azet und dem albanischen Rapper Noizy, der vor knapp einem Jahr erschien. Dass der Song nun mit Platin (für mindestens 400.000 verkaufte Einheiten) ausgezeichnet wird, dürfte nicht wirklich überraschen. Auf YouTube kann "Nummer 1" knapp 47 Millionen Klicks verzeichnen, auf Spotify wurde der Track bisher über 40 Millionen Mal aufgerufen.

ZUNA feat. AZET & NOIZY - NUMMER 1 prod. by DJ A-BOOM

► "Mele7" jetzt vorbestellen: https://KMN-Gang.lnk.to/ZunaMele7 KMNGANG Kontakt: Booking: azet.booking@web.de zuna.booking@web.de Allgemeine Fragen: mgmt@twosides.de Presse: mgmt@twosides.de Die 4. Singleauskopplung "Nummer 1" feat. AZET & NOIZY aus dem kommenden Album "Mele7" von Zuna. KMN Merch: https://www.dresscode-merch.de/kmngang Abonniert den Kanal um nichts zu verpassen und folgt uns auf Facebook.

Noch im Oktober 2017 hatte Azet schlechte Nachrichten für seine Fans: Aufgrund von zwei offenen Ermittlungsverfahren wanderte er vom offenen wieder in den geschlossenen Vollzug (hier nachlesen). Darüber hinaus wurde bereits im Juli 2017 eine Kontaktsperre zu den anderen Mitgliedern der KMN Gang verhängt. Wie es um darum steht, wissen wir nicht. Fakt ist, dass zumindest im zuletzt veröffentlichten Azet-Video "Ketten Cartier" kein anderes Mitglied der Crew zu sehen ist.

Dass Azet mittlerweile aber wieder im offenen Vollzug ist, verschafft ihm immerhin die Möglichkeit, fleißig an seinem Soloalbum zu arbeiten, das für den 30. März angekündigt ist. 

Azet fordert Respekt: Wie die KMN Gang Deutschrap verändert hat

Wer sich aktuell durch das Dickicht in Deutschraps Kommentarspalten kämpft, beobachtet eins der natürlichsten Phänomene der Popkultur: Etwas Neues kommt, etwas Neues wird gehatet. Die Geschwindigkeit, mit der die Jungs von der KMN Gang in den letzten rund 24 Monaten die Szene erobert und ihren Stempel hinterlassen haben, ist beeindruckend und beschäftigt Rapper und Hörer gleichermaßen.

Kontaktverbot zur KMN Gang: Verwirrung um Azets Haftstrafe ruft Justizminister auf den Plan

Im Juli trat die KMN Gang beim diesjährigen splash! Festival auf. Überraschend mit dabei: , der momentan eigentlich eine mehrjährige Haftstrafe verbüßt und sich zum Zeitpunkt des Festivals offenbar auf Freigang befand. Nachdem anschließend nicht ganz klar war, wie es um Azet und seinen Gefängnisaufenthalt steht, liefert die Leipziger Internet Zeitung jetzt neue und durchaus überraschende Infos.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Hahahhaa! Wie diese kanacken sich feiern! Abschieben und töten sollte man sie! Beste ist immernoch "danke gott für alles" und sitz ne haftstrafe wegen schwarzfahren ab hahahah drecks kanacke haha *********! *********! *********! TOD ALLEN MUSLIMEN!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azad, Kalim, Olexesh, Azet, reezy & mehr im Deutschrap-Update

Azad, Kalim, Olexesh, Azet, reezy & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 18.09.2020 - 11:45

So viele Alben an einem Freitag, dass man schnell den Überblick verlieren kann. Zum Glück liefern wir mit dem Deutschrap-Update einen Überblick, was diese Woche neu gekommen ist.

Auf unserem Playlist-Cover sind diese Woche Produzent Endzone und die 65Goonz. Ersterer hat heute sein Album "2020" veröffentlicht und versammelt da einige der heißesten Namen, die der Untergrund aktuell zu bieten hat.

Alben: Capital Bra, reezy, Azet & Albi

Capital Bra bringt sein neustes Werk "CB7" an den Start. Mit dabei: Das Who-Is-Who der deutschen Musiklandschaft. Auf "Früher pleite heute Benz" vereint der Bratan Nimo und Summer Cem. Berlin lebt definitiv!

reezy veröffentlicht "Weisswein & Heartbreaks". Zusammen mit seinem Labelsigning TRIM haut er den absoluten Ohrwurm "Wo Du?" raus. Was er über sein neues Werk zu sagen hat, könnt ihr euch hier anschauen:

Mit "Fast Life 2" bringen Azet und sein Bruder Albi entweder die Fortsetzung zu einer mittlerweile zum Klassiker gewordenen EP von Azet aus dem Jahr 2016 oder seinem gleichnamigen Debütalbum aus 2018. Wie dem auch sei, das Kollaboalbum hat es auf jeden Fall in sich. In der Playlist sind die beiden mit dem Track "Fast Life 2".

Singles: Azad, Kalim & Olexesh

Der frisch tätowierte Olexesh haut mit "Kriminal" ein komplettes Brett raus. Melodische Hook und harte Verses, eben genau, was die Oldschool-Fans sich wünschen. Das zugehörige Video von 100kfilmss ist ein echter Film und ebenfalls absolut sehenswert.

Nächste Woche ist es endlich so weit: Azad bringt sein neues Album "GOAT" raus. Die Wartezeit verkürzt der Krankfurter mit seiner neuen Single "My Eyes". Das Intro kommt von Sylvester Stallone in der ikonischen Rolle des Boxers Rocky Balboa.

Auch am nächsten Freitag releast Kalim seinen frisch angekündigten Longplayer "MVP". Als letzte Single veröffentlicht der Hamburger diese Woche mit "Baby" einen Song, den manch einer vielleicht schon mal gehört hat. Der Track lief als kurzes Snippet am Anfang des Videos zur ersten Single "Skrr".

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Nizi19, Lucio101, Kool Savas, Sido, Kalazh44, Money Boy, Kilomatik und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)