Gute Nachrichten von Azet: KMN Gang feiert Platin-Erfolg

Nachdem es Ende letzten Jahres jede Menge Schlagzeilen um seine Haftstrafe und ein Kontaktverbot zur KMN Gang gab, kann sich Azet über die Entwicklungen in den ersten Wochen im Jahr 2018 freuen. Nicht nur, dass im März sein Soloalbum "Fast Life" erscheint – in den sozialen Netzwerken teilt Azet jetzt auch einen großen Erfolg seiner Crew mit seinen Fans.

"Wenn man seine Haftstrafe absitzt, im offenen Vollzug ist und Platin geht Baby."

Wenn man seine Haftstrafe gerade absitzt, im offenen Vollzug ist und Platin geht Baby. #dankegottfüralles

62.5k Likes, 1,758 Comments - AZET (@kmn_azet) on Instagram: "Wenn man seine Haftstrafe gerade absitzt, im offenen Vollzug ist und Platin geht Baby...."

Die Platin-Auszeichnung gibt es für den Song "Nummer 1" von Zuna, Azet und dem albanischen Rapper Noizy, der vor knapp einem Jahr erschien. Dass der Song nun mit Platin (für mindestens 400.000 verkaufte Einheiten) ausgezeichnet wird, dürfte nicht wirklich überraschen. Auf YouTube kann "Nummer 1" knapp 47 Millionen Klicks verzeichnen, auf Spotify wurde der Track bisher über 40 Millionen Mal aufgerufen.

ZUNA feat. AZET & NOIZY - NUMMER 1 prod. by DJ A-BOOM

► "Mele7" jetzt vorbestellen: https://KMN-Gang.lnk.to/ZunaMele7 KMNGANG Kontakt: Booking: azet.booking@web.de zuna.booking@web.de Allgemeine Fragen: mgmt@twosides.de Presse: mgmt@twosides.de Die 4. Singleauskopplung "Nummer 1" feat. AZET & NOIZY aus dem kommenden Album "Mele7" von Zuna. KMN Merch: https://www.dresscode-merch.de/kmngang Abonniert den Kanal um nichts zu verpassen und folgt uns auf Facebook.

Noch im Oktober 2017 hatte Azet schlechte Nachrichten für seine Fans: Aufgrund von zwei offenen Ermittlungsverfahren wanderte er vom offenen wieder in den geschlossenen Vollzug (hier nachlesen). Darüber hinaus wurde bereits im Juli 2017 eine Kontaktsperre zu den anderen Mitgliedern der KMN Gang verhängt. Wie es um darum steht, wissen wir nicht. Fakt ist, dass zumindest im zuletzt veröffentlichten Azet-Video "Ketten Cartier" kein anderes Mitglied der Crew zu sehen ist.

Dass Azet mittlerweile aber wieder im offenen Vollzug ist, verschafft ihm immerhin die Möglichkeit, fleißig an seinem Soloalbum zu arbeiten, das für den 30. März angekündigt ist. 

Azet fordert Respekt: Wie die KMN Gang Deutschrap verändert hat

Wer sich aktuell durch das Dickicht in Deutschraps Kommentarspalten kämpft, beobachtet eins der natürlichsten Phänomene der Popkultur: Etwas Neues kommt, etwas Neues wird gehatet. Die Geschwindigkeit, mit der die Jungs von der KMN Gang in den letzten rund 24 Monaten die Szene erobert und ihren Stempel hinterlassen haben, ist beeindruckend und beschäftigt Rapper und Hörer gleichermaßen.

Kontaktverbot zur KMN Gang: Verwirrung um Azets Haftstrafe ruft Justizminister auf den Plan

Im Juli trat die KMN Gang beim diesjährigen splash! Festival auf. Überraschend mit dabei: , der momentan eigentlich eine mehrjährige Haftstrafe verbüßt und sich zum Zeitpunkt des Festivals offenbar auf Freigang befand. Nachdem anschließend nicht ganz klar war, wie es um Azet und seinen Gefängnisaufenthalt steht, liefert die Leipziger Internet Zeitung jetzt neue und durchaus überraschende Infos.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Hahahhaa! Wie diese kanacken sich feiern! Abschieben und töten sollte man sie! Beste ist immernoch "danke gott für alles" und sitz ne haftstrafe wegen schwarzfahren ab hahahah drecks kanacke haha *********! *********! *********! TOD ALLEN MUSLIMEN!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Genetikk, Massiv, Manuellsen, Lucio101 & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Genetikk, Massiv, Manuellsen, Lucio101 & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 11.06.2021 - 12:17

Der Sommer hat mittlerweile fast das ganze Land fest im Griff und Deutschrap liefert wieder den passenden Soundtrack zu den steigenden Temperaturen. Die heißesten Tracks der Woche werden von uns natürlich in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist gesammelt. Unser Cover zieren diese Woche Rote Mütze Raphi und Aylo mit ihrem gemeinsamen Song "Tag ein Tag aus".

Neue Tracks: Kollegah & Genetikk

Nun ist es so weit, Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) gibt den offiziellen Startschuss zum anstehenden "Zuhältertape 5". Auf dem Intro des Albums, welches den passenden Namen "Rotlichtsonate" trägt, liefert Kolle wieder in bosshaftester Manier ab. Vergleiche, Punchlines und ein Laid-Back-Flow – Kollegah zeigt sich in Bestform.

Auch Genetikk machen gespannt auf ihr anstehendes Album "MDNA" mit ihrer neuen Single "Vielleicht". Der äußerst starke Track handelt vom Hadern mit sich selbst, den anderen und getroffenen Entscheidungen. Für das Video haben die Saarländer sich ins Weltkulturerbe Völklinger Hütte begeben.

Neue Songs: Azet, Massiv, Manuellsen & Lucio101

Azet hat sein Album "Neue Welt" veröffentlicht und liefert auf 13 Songs neuen Stoff für KMN-Fans. In unsere Playlist hat es der Track "Freigang" geschafft, welcher von Lucry und Suena produziert wurde.

Massiv und Manuellsen geben weiter Gas für ihr anstehendes Kollaboalbum "Ghetto" und droppen diese Woche ihren neuen Track "Heimatland". Der emotionale Song behandelt das Leben der beiden in der Diaspora und mit welchen Problemen sie in Deutschland konfrontiert werden.

Lucio101 und Omar101 droppen ihren langersehnten Song "FAFB", den jeder bereits kennen dürfte, der schon mal auf Tiktok war. Der Anfang des Songs ging nach der Veröffentlichung einer Hörprobe auf dem sozialen Netzwerk als Sound viral. Jetzt ist das fertige Ding da und liefert, wie zu erwarten, ordentlich ab.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Ra'is, Xatar, PA Sports, Kianush, Jamule, Jalil, Olexesh und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)