Pashanim veröffentlicht Debüt-EP "junge ceos 2"

Die Playboysmafia spielt keine Promospielchen: Pashanim hat über Nacht überraschend das Projekt "junge ceos 2" gedroppt. Auf der EP sind insgesamt drei neue Tracks des Kreuzbergers zu finden.

Pashanim droppt "junge ceos 2"

Seit der Goldsingle "Airwaves" war von Pashanim solo nichts mehr zu hören. Lediglich auf der "Kickdown EP" von Kasimir1441 tauchte er noch als Feature-Gast auf dem Track "Hentai" auf.

Nun releast er ein ganzes Paket an neuer Musik. Dabei geht der Beat von "istanbul freestyle" auf die Kappe von "Airwaves"-Producer Stickle. Kev Koko zeigt sich für "junge ceos" und anteilig für "sportback" verantwortlich. Beim letztgenannten Track ist auch Jacob Bauernfeind als Produzent an Bord. Die EP ist sehr kompakt: Keiner der drei Songs überschreitet die Zweiminutenmarke. Hier kannst du das Release streamen:

Auf Instagram bedankt sich der Pashanim für das Jahr 2020 und sendet Liebe. Dazu gibt es ein paar Einblicke in das Leben der Gang.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de