Das Openair Frauenfeld 2019 ist ausverkauft

Das Openair Frauenfeld 2019 ist full. Knapp zwei Wochen vor Beginn des Festivals sind keine Tickets mehr über die üblichen Wege zu bekommen. Auf Social Media vermeldet das Frauenfeld daher:

"Wir sind ausverkauft!"

Openair Frauenfeld 2019: Restchance durch Ticketverlosung

Eine Tür lässt das Frauenfeld kurzfristig entschlossenen Festival-Gängern noch offen. Wer dem Frauenfeld auf Instagram folgt, kann seine "Chance auf letzte Ticketverlosungen" aufrechterhalten.

Die Gewinner erwarten unter anderem Auftritte von US-Stars wie Travis Scott, Cardi B oder Future. Auch jede Menge Deutschrap-Prominenz gibt sich vom 11. bis 13. Juli in der Schweiz die Ehre. Ufo361, Bonez MC, RAF Camora, Trettmann, Casper, Marteria, KC Rebell, Eno, Mero und viele mehr werden dort die Stage entern. Alle Infos zum Timetable bekommst du auf openair.frauenfeld.ch.

Zuletzt wurden noch ein paar kleinere Änderungen im Lineup bekanntgegeben.

Nach Absagen von YG & Loredana: Openair Frauenfeld gibt neue Acts bekannt

Das Openair Frauenfeld 2019 nimmt noch ein paar Änderungen im Lineup vor. Ungefähr einen Monat vor Beginn des Festivals (11. Juli bis 13. Juli) verkünden die Veranstalter, dass Loredana (und Mozzik) sowie YG nicht auftreten werden. Für Ersatz ist bereits gesorgt.

Dein Wissen rund um das größte Hiphop-Festival Europas kannst du in unserem Quiz testen:

Wie gut kennst du das Openair Frauenfeld? Check dein Wissen im Quiz!

Vom 11. bis zum 13. Juli geht das Openair Frauenfeld, Europas größtes Rapfestival, in die nächste Runde. Um uns und die Besucher schon mal in Stimmung zu bringen, begleiten wir die Vorfreude auf Acts wie Travis Scott, Cardi B, Future, Marteria & Casper, RAF Camora & Bonez MC, Tyga, Rae Sremmurd und viele mehr mit Vorberichten.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gringo ft. RAF Camora – Barcelona [Video]

Gringo ft. RAF Camora – Barcelona [Video]

Von Michael Rubach am 13.09.2019 - 09:30

Gringo und RAF Camora holen auf "Barcelona" nochmal den Sommer zurück. Gringo reichen wieder wenige Worte, um zu beschreiben, wie die Lage ist. Er tanzt den "Dirty Dance in Prada-Latschen". Goldfinger war für den Beat verantwortlich. Gerade RAF Camora veröffentlicht aktuell jede Menge neue Musik. Erst vor Kurzem erschien der Track "Zove Vienna", auf dem RAF als Feature vertreten ist.

Jala Brat ft. Buba Corelli & RAF Camora - Zove Vienna [Video]

Pünktlich zum gestrigen Release seiner neuen EP "#99" hat der bosnischer Rapper Jala Brat ein neues Video veröffentlicht. Für "Zove Vienna" hat der seinen regelmäßigen Kollabopartner Buba Corelli sowie RAF Camora mit an Bord geholt. Das Trio veröffentlichte mit "Nema bolje" schon 2017 einen gemeinsamen Song, dessen Erfolg sich mit aktuell 52 Millionen Views auf YouTube sehen lassen kann.


GRiNGO x RAF CAMORA - BARCELONA ✈️ (PROD.GOLDFINGER)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)