The Notorious B.I.G.: Unveröffentlichter Verse aufgetaucht

Neue Musik von The Notorious B.I.G. gefällig? Was komisch klingt, hat Produzent Statik Selektah jetzt möglich gemacht. Er hat sich ohne größere Ankündigung dazu entschieden, einen bisher unveröffentlichten Verse der 1997 verstorbenen Rap-Legende mit der Welt zu teilen.

The Notorious B.I.G.: Statik Selektah releast neuen Verse

Auf Instagram fragt Statik Selektah, ob jemand neue Biggie-Zeilen hören möchte. Spitzbübisch schiebt er hinterher, dass er sich am Sonntag langweilen würde. Anschließend stellt er in den Raum, dass selbst die härtesten Biggie-Fans die folgenden Aufnahmen nicht kennen dürften.

Auf der Plattform Audiomack ist der Track als "Bastard Child" betitelt. Die Produktion kommt von Statik Selektah. Der markante Flow von Biggie Smalls hat auch 2020 nichts von seinem Charme eingebüßt – einfach zeitlos.

US-Magazine mutmaßen, dass das Material aus dem Bestand von Joe Lyons stammt. Der Creative Director plant am 14. Mai ein großes Biggie-Special live auf Instagram aufzuziehen. Dort sollen Raritäten aus der Karriere des ikonischen MCs zu hören sein. Lyons erklärt:

"Ich habe eine der vollständigsten Sammlungen seiner Aufnahmen, die es gibt, und ich werde frühe Versionen spielen, die viele Leute noch nie zuvor gehört haben."

(I have one of the most complete collections of his #recordings that exists and I will be playing early versions that many people have never heard before.)



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


A lot of you may (or may not) know that I have a background in the music industry which dates back to college when I was Dj-ing. I’ve been collecting music my whole life and this pandemic has me itching to do my next #collaboration project. - - I’m excited to announce that on May 14th, here on #Instagramlive I will be doing a session of my most rare #biggiesmalls aka #notoriousbig demos and freestyles. I have one of the most complete collections of his #recordings that exists and I will be playing early versions that many people have never heard before. If you are a huge fan and collector of Biggie’s music you likely have heard most of these tracks, but tune in for a trip down memory lane to the early 90s when #nychiphop ruled - - Mark your calendars and tag your friends

Ein Beitrag geteilt von Joe Lyons, Creative Director (@everydayisacanvas) am

Klingt nach einer Pflichtveranstaltung für alle Fans der New Yorker Rap-Institution.

The Notorious B.I.G.: Die Geschichte einer Legende

Die meisten Erfolgsgeschichten scheinen etwas gemeinsam zu haben. Die Lage, in der sich der Protagonist befindet, beginnt meistens schon ziemlich schlecht. Aufgrund harter Schicksalsschläge wird es meist noch schlechter als schlecht und so geht es immer weiter, bis man irgendwann an dem Punkt ankommt, an dem alle Hoffnung verloren scheint.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Johnny Depp untersucht Morde an 2Pac & Biggie: Erster Trailer zu "City of Lies" online

Johnny Depp untersucht Morde an 2Pac & Biggie: Erster Trailer zu "City of Lies" online

Von Karo Hellmich am 22.05.2018 - 13:28

Die Morde an 2Pac und The Notorious B.I.G. in den Jahren 1996 und 1997 bieten immer noch jede Menge Raum für Spekulationen – und damit besten Stoff für einen Kinofilm. In "City of Lies" spielt Johnny Depp den Polizisten Russell Poole, der 20 Jahre nach dem Mord an Biggie den Fall wieder aufrollt und versucht, der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Unterstützung erhält er dabei von dem Journalisten Jack, gespielt von Forest Whitaker. Schon bald entdecken die beiden ein Netz aus Korruption und Lügen und kommen einer Verschwörung auf die Spur. Ein erster Trailer zu "City of Lies" liefert bereits einen Einblick und lässt auf einen spannenden Film hoffen.

Regisseur Brad Furman nutzte als Grundlage für den Film das Buch "LAbyrinth" von Randall Sullivan, das sich eingängig mit den Ermittlungen anlässlich der Morde an 2Pac und Biggie beschäftigt und haupstächlich auf Interviews von Sullivan mit Russell Poole basiert.

Der US-Kinostart für "City of Lies" soll am 7. September sein. Einen Termin für den deutschen Markt gibt es bisher nicht.

5 Fragen, die die Leute ständig über 2Pac stellen - und die Antworten darauf

Seit ziemlich genau 21 Jahren ist 2Pac tot - das Interesse an der Rap-Legende ist allerdings nach wie vor ungebrochen. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass Fans die merkwürdigsten und interessantesten Fragen über ihr Idol im Internet stellen. Wir haben uns einfach mal die automatische Vervollständigung von Google zunutze gemacht, um herauszufinden, wonach die Leute am meisten suchen.


City of Lies | Official Trailer [HD] | Global Road

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)