Sony x Nike PG5: Der PS5 Sneaker droppt noch diesen Monat

Nike und Sony liefern diesen Monat einen ganz besonderen Drop: In den nächsten Wochen soll der offizielle Nike PS5 Sneaker in den Handel kommen. Gemeinsam bringen sie zwei Colorways des Nike PG5 raus, dessen Design sich an der gehypten Konsole orientiert. Es ist die zweite Sneaker-Kollaboration, die im Zuge des Releases der jüngsten Playstation-Generation rauskommt. Den Auftakt durften bekanntlich Travis Scotts (diesen Artist auf Apple Music streamen) ultra-limitierte Sneaker machen, deren Preise bei StockX ins Astronomische ausgeartet sind.

So sieht der Nike PG5 Playstation-Sneaker aus

Die zwei Colorways nehmen sich jeweils unterschiedlichen Design-Aspekten der Konsole an. So repräsentiert der Sneaker mit dem blauen Obermaterial den Startbildschirm und den Menü-Hintergrund der Playstation. Auf der Hinterseite und an den Seiten des Sneakers sind die charakteristischen Symbole des Controllers dezent platziert. Zentral auf der Zunge des Schuhs ist Playstation Branding platziert.

Der weiße Sneaker bezieht sich mit seinem weiß-schwarzen Design konkret auf die 5. Generation der Konsole.

Nike x PS5: Preise & Release-Infos

Viel zum Release des Nike x PS5 Sneaker ist noch nicht bekannt. Klar ist, dass sich Sneaker- und Playstation-Fans ranhalten müssen: Sollte der Release ähnlich zum Drop der Konsole oder dem des Travis-Sneakers werden, dann kann man sich auf einen schnellen Ausverkauf gefasst machen. Der Verkauf soll noch diesen Mai starten. Der Preis liegt bei etwa 120 Dollar.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West könnte die bis dato absurdesten Yeezys rausbringen

Kanye West könnte die bis dato absurdesten Yeezys rausbringen

Von Alina Amin am 05.06.2021 - 13:00

Kanye West (jetzt auf Apple Music streamen) und sein Yeezy-Team sind drauf und dran, der Streetwear-Szene noch einen draufzusetzen. Diverse Yeezy-Sneaker-Designs sind ja dafür bekannt, ein wenig gewöhnungsbedürftig auszusehen: Manchmal wie Waffeln, Steine oder auch mal - ganz klassisch - Socken.

Letzteres könnte uns die kommenden Monate im Yeezy Knit Runner wieder begegnen. Die Sneaker-Insider Yeezy Mafia haben einen Prototypen des angeblichen Schuhs geleakt, der den ehemaligen Meme-Schuhen gefährlich ähnlich kommt.

Strick-Schuh: So sieht der neue Yeezy-Sneaker aus

Orientiert am Foam Runner, kommt der Knit Runner in Strick-Material daher. Der Schuh kommt abgesehen vom neuen Material, seinem Vorgänger von der Form her sowie dem Stil sehr ähnlich. 

Der Prototyp wird in zwei Farben, einem gelben und einem beigen Ton vorgestellt. Ursprünglich sollte der Schuh angeblich "Turreliens" heißen – ein etwas wenig schnittiger Name als Knit Runner.

Der Schuh wurde weder von Yeezy noch von Adidas offiziell angekündigt oder bestätigt. Da die Leaks der Yeezy Mafia sich in Vergangenheit als sehr verlässlich gezeigt haben, kann man aber auch hier davon ausgehen, dass wir schon bald einen Socken-Schuh-Hybrid auf den Straße sehen können.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!