Mehr Hype als Travis Scott-Sneaker: Nike droppt Ben & Jerry's x Nike SB Dunk Kollabo

Es wird icy: Nike droppt heute die langersehnte Ben & Jerry's x Nike SB Dunk Kollabo und damit auch den nächsten Hype-Sneaker. Nachdem der "Chunky Dunky" im April angekündigt wurde und vergangenen Samstag bei ausgewählten Händlern erhältlich war, ist er nun offiziell auch online bei Nike im Sortiment zu finden. 

Ben & Jerry's x Nike SB Dunk: Der "Chunky Dunky" ist bunt

Wie der Name des Sneakers schon verrät, ist das Colorway sowie die Aufmachung inspiriert von der beliebten Ben & Jerry's Sorte "Chunky Monkey". Damit ist der Schuh ein absoluter Blickfang: Wolken und Kuh-Print auf künstlichen Tierhaaren zieren das Modell und das Batik-Innenfutter sorgt sogar im Sneaker für Action. Der gelbe, schmelzende Swoosh rundet das Design ab und ist die Kirsche auf der Eiskugel.

Der "Chunky Dunky" kreiert mehr Hype als Travis Scott

Der "Chunky Dunky" ist nicht längst nicht die erste Hype-Kollabo mit dem Nike SB Dunk Low Modell. Erst letzten Monat hat die Zusammenarbeit mit Travis Scott Wellen in der Streetwear-Welt geschlagen. Der Schuh war in Minutenschnelle ausverkauft und ist weiterhin zu überteuerten Preisen auf dem Reselling-Markt erhältlich.

Die Frage, die sich nun stellt: Wie sieht das bei der Ben & Jerry's Kollabo aus? Immerhin ist die Optik des Sneakers nicht jedermanns Sache – manche würden sogar sagen, der Schuh sei hässlich. Die Eiscreme-Marke ist wohl immer für eine Überraschung gut, denn: Der "Chunky Dunky" entpuppt sich als regelrechtes Phänomen.

Schon vor offiziellem Release wurden die Schuhe von Privathändlern, zu horrenden Preisen zwischen 1000 und 2000 Dollar (bei einem Einkaufspreis von 100 Dollar), angeboten. In Sneaker Verlosungen haben sich fast dreimal mehr Leute eingetragen als beim Travis Scott x Nike SB Dunk Low. Und der Sneaker ist - wie auch sonst - schon längst ausverkauft.

Was hinter dem SB Dunk Low-Modell steckt und wieso es aktuell so von Sneaker-Liebhabern gefeiert wird, könnt ihr übrigens in der 34. Folge des "Oh, Schuhen!"-Podcasts erfahren: 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Space Hippie: Nike releast einen Sneaker aus Shirts & Industrieabfällen

Space Hippie: Nike releast einen Sneaker aus Shirts & Industrieabfällen

Von Alina Amin am 03.07.2020 - 13:08

Nike droppt seinen bis dato nachhaltigsten Sneaker. Die Space Hippie-Linie erblickt am heutigen Tage das Licht des Einzelhandels in den USA und ist für Welt- sowie Sneakerfreunde in gleich vier Ausführungen erhältlich. Was Nike schon bei der großen Ankündigung erklärt hat, wurde vollends umgesetzt, denn: Das frischeste Release des Mode-Giganten besteht zu knapp 90 % aus Müll. Damit ist der Space Hippie einer der wenigen, zaghaften Schritte der Mode-Industrie in eine umweltfreundlichere Produktion.

Die Fashion-Zukunft ist jetzt: Nike droppt den Space Hippie, einen Sneaker aus Müll

Genau genommen haben wir schon die Möglichkeit gehabt, einen Space Hippie zu ergattern. In Europa sowie Asien wurde das Release-Datum auf den 11. Juni angesetzt – das heißt: Es ist schon ein wenig her. Die USA waren etwas später dran und dürfen sich erst seit heute an dem Schuh aus Müll erfreuen. Die perfekte Möglichkeit, um die Besonderheit dieses Schuhs noch mal Revue passieren zu lassen. 

Was die Space Hippie-Linie so einzigartig macht, ist natürlich der starke Fokus auf Nachhaltigkeit und die Verwendung von recyceltem Material. Um den Nike-Sneaker mit der niedrigsten CO2-Bilanz überhaupt zu schaffen, sind die Hauptmaterialien hierfür: Fabrikmaterial, alte T-Shirts und viele Reststoffe aus der Schuhproduktion. Der Space Hippie steht nach der Vorstellung von Nike nicht nur für ein kurzes Projekt, sondern für eine neue Zukunft.

Auch das Design hat einen futuristischen Stil. Die Basis des Schuhs bilden viele kühle Töne, wie Grau und Weiß. Absolutes Highlight sind die orangen Akzente. 

Nike Space Hippie – wo kaufen? Preise & Resell

Die Preise für den Space Hippie reichen von 130 bis 180 Euro und(!) der Schuh ist, anders als alle anderen gehypten Sneaker, nicht komplett ausverkauft. Er ist unter anderem noch bei asphaltgold.de, 43einhalb.de und solebox.de in ein paar Ausführungen verfügbar. Wer will, muss also schnell sein. Wenn es euch die bereits vergriffenen Modelle angetan haben, gibt es wie immer noch den Resell. Dort wird Nikes Innovation zu Preisen von 130 bis 300 Euro gehandelt – also gar nicht mal so teuer, wie sonst. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!