Nicki Minaj teasert neue Musik auf Instagram an

Nach rund fünf Monaten Instagram-Abstinenz kehrt Nicki Minaj (diesen Artist auf Apple Music streamen) nun mit einem einzelnen Feed-Post wieder auf die Plattform zurück. Die Bildunterschrift: "F R I D A Y" in Verbindung mit dem "Fingers Crossed"-Emoji lässt vermuten, dass ihre Fans bereits am Freitag ein neues Release von ihr erwarten könnte. 

Kein einziger Solo-Track von Nicki seit Februar 2020 

Obwohl im Verlaufe des letzten Jahres einige Songs mit Nicki als Feature-Gast herauskamen, darunter Kollaborationen mit Davido, Ty Dolla $ign und NBA YoungBoy, hat sie seit über einem Jahr keinen Solo-Track mehr veröffentlicht. Das mag auch den persönlichen Umständen der Rapperin geschuldet gewesen sein: Erst im Februar 2021 starb ihr Vater in einem tragischen Autounfall. Im Herbst des vorangegangen Jahres hatte sie außerdem ihren Sohn zur Welt gebracht. Mit der Caption "F R I D A Y" bei ihrem ersten Instagram-Post nach langer Funkstille, teasert sie nun offenbar neue Musik an – in welcher Form auch immer.

Nicki Minaj in Crocs

Auf den zwei Bildern ihres Instagram-Posts posiert Nicki mit zwei herzförmigen pinken Kissen, die ihren Körper bedecken. Sie sitzt auf einem ebenfalls pinken Schreibtisch in einem vorwiegend – wie könnte es anders sein, man erinnere sich an ihr Debüt-Album "Pink Friday" – pink eingerichteten Zimmer. Um Hals, Hand- und Fußgelenke trägt sie jede Menge icy Schmuck, ebenso wie in den Ohren und an den Fingern. Die interessanteste Fashion-Choice sind wohl aber die pinken Crocs, ebenfalls mit glitzerndem Schmuck verziert. Und wenn Queen Nicki diese schon trägt, sollte man sich eventuell auf ein Sommer-Comeback des kontroversen Schuhmodells machen. 

Nickis Post schlägt natürlich wie immer hohe Wellen – Celebrities wie Davido, Tinashe und 2Chainz kommentieren mit Begeisterungs-Bekundungen und zeigen sich gespannt auf Freitag. 

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ohne Loredana: Mozzik kündigt sein eigenes Album an

Ohne Loredana: Mozzik kündigt sein eigenes Album an

Von Leon Schäfers am 19.09.2021 - 15:28

Noch kurz bevor das Kollaboalbum "No Rich Parents" des mittlerweile doppelt getrennten Ex-Pärchens Loredana und Mozzik überhaupt erschienen ist, macht letzterer deutlich, dass er ganz andere Pläne für die Zukunft hat. Der 25-jährige Rapper fängt schon jetzt mit der Promo für sein darauffolgendes Solo-Album an. Auf den Release des gemeinsamen Albums mit Loredana soll das jedoch keinen Einfluss haben.

Mozziks Solo-Album kommt 2022

Mit der Nahaufnahme einer Schüssel voll Froot Loops beginnt das Video von Mozzik (jetzt auf Apple Music streamen), das er zur Ankündigung seines kommenden Albums auf seinem Instagram-Account postet. Im Hintergrund ist ein kurzes Snippet aus einem der Songs zu hören, die wohl auf dem bislang noch titellosem Album landen werden. Sobald der Beat einsetzt, wird die Innengarnitur des Autos, in dem er sich befindet, allerdings in starke Mitleidenschaft gezogen. Mozzik fühlt seinen Song nämlich so sehr, dass er auf dem Rücksitz eine energiegeladene Playback-Performance darbietet. Und das alles mit der Froot Loops-Schüssel in seiner Hand. Inklusive der Milch.

Die deutsche Übersetzung seiner Caption verrät sinngemäß lediglich das nächste Jahr als Releasedatum seines Solo-Albums. Außerdem teilt er dort mit, dass er es kaum erwarten könne, sein Werk mit seinen Fans zu teilen. Das gesamte Video kannst du dir hier anschauen:

Das Album wird als Nachfolger von "Mozzart" dienen, das im Sommer letzten Jahres erschienen ist und markiert damit das zweite Solo-Album in seiner musikalischen Laufbahn.

"No Rich Parents" von Mozzik und Loredana

Die Beziehung zwischen Mozzik und Loredana ist durch ein stetiges Auf und Ab gekennzeichnet. Nachdem die beiden ihre gemeinsame Tochter Hana zur Welt brachten und heirateten, dauerte es nicht lang, bis sie die erste Auszeit voneinander brauchten. Nachdem die beiden wieder zusammengefunden haben, wollten sie mit ihrem gemeinsamen Album "No Rich Parents" zusammen ihre Trennung verarbeiten  und ihre Wiedervereinigung feiern. Das ist jedoch ziemlich schlecht gealtert, wenn man bedenkt, dass mittlerweile schon wieder alles vorbei ist.

"No Rich Parents" wird nichtsdestotrotz erscheinen. Und zwar schon in der nächsten Woche: Der Release ist für kommenden Freitag, den 24. September geplant.

Loredana & Mozzik: Aus der Trennung wird ein Album

Gestern erst kam die erste Single aus Loredanas und Mozziks gemeinsamen Album "No Rich Parents" raus. Der Song "Rosenkrieg" mit zugehörigem Musikvideo ließ bereits erahnen, dass das Kollabo-Album des Paares, das noch bis vor kurzem als getrennt galt, für beide Rapper das wohl bisher emotionalste sein wird.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)