Mit P.A., Kianush & Sinan-G: Trailer zur Kino-Doku "Another Reality" online

P.A. bringt mit "Another Reality" demnächst einen Dokumentarfilm in die deutschen Kinos. Das Projekt hat P.A. in den letzten Jahren immer mal wieder angeteast – nun ist es offenbar fertiggestellt.

Trailer online: P.A., Kianush & Sinan-G sind dabei

In einem ersten Trailer des Films sehen wir bekannte Gesichter der deutschen Rapszene. Unter anderem Kianush, Sinan-G und P.A. geben einen Einblick in ihr Leben auf den Straßen und erzählen, wie sie ihren Träumen hinterherjagen.

Wie schon der Titel verrät, steht dabei auch die etwas andere Realität im Fokus. Es geht um die Form von Parallelwelt, die abseits der Regeln des Rechtsstaats funktioniert.

P.A. hatte bereits 2016 bei uns im Interview von der Arbeit an der Dokumentation berichtet.

"Ja, ich bin gerade an einem Projekt dran. Es dauert noch 2 Jahre, bis es verwirklicht ist und wenn es vernünftig läuft, wird dieses Projekt auf jeden Fall auch in 40-50 Kinos in Deutschland anlaufen. Es ist nur kein Spielfilm. [...] Es ist eher eine Dokumentation auf Kinoniveau mit einem sehr hohen Budget. [...] Ich bin [in dem Film] PA Sports, aber ich bin eine der Hauptrollen in dieser Dokumentation."

"Another Reality" feiert Premiere in München

P.A. erklärt auf Instagram, dass der Film im Mai Premiere feiern werde. 

"Ich hab in den letzten Jahren immer mal wieder erwähnt, dass ich derzeit an einer Doku fürs Kino arbeite. Nach DREI Jahren ist es endlich soweit. ANOTHER REALITY feiert im Mai Premiere"

Ahmad Sarris, der ebenfalls zum Ensemble der Dokumentation gehört, ergänzt, dass die Erstaufführung in München stattfinden werde. Ein konkretes Datum nennt jedoch keiner der Beteiligten. Für die Regie des Films waren Noël Dernesch und Oliver Waldhauer zuständig.

 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West veröffentlicht Teaser zur Dokumentation "Jesus is King"

Kanye West veröffentlicht Teaser zur Dokumentation "Jesus is King"

Von Jesse Schumacher am 20.10.2019 - 16:12

Kanye Wests neues Album "Jesus is King" ist zwar bisher immer noch nicht veröffentlicht, dafür hat der Tausendsassa aber schon andere Projekte in der Pipeline. Darunter ist auch die gleichnamige Dokumentation „Jesus is King“. Jetzt veröffentlichte Ye auf seinem YouTube-Kanal einen Trailer zu dem Film.

Der anderthalbminütige Teaser zeigt Kanyes Regiearbeiten am Set, eine Aufnahme eines singenden Chors und immer wieder eingeblendete Verse aus der Bibel. Der Film soll Kanyes "Sunday Service"-Predigten behandeln und sei mit der Musik vom kommenden Album inszeniert.

Nick Knight hat den Film im Sommer dieses Jahr gedreht. Der Director ist eigentlich als Mode-Fotograf bekannt und fotografierte Ye zusammen mit Kim Kardashian für das französische Fashion-Magazin L’Officiel. Er hat aber auch schon an Kanyes Musikvideo zu "Bound 2" mitgewirkt.

Die Dokumentation "Jesus is King" sollte eigentlich schon im September erscheinen, ein aktuelles Datum ist aber nicht bekannt. Außerdem wird die Dokumentation nur in ausgewählten Kinos in den USA gezeigt.

Das aktuell angepeilte Veröffentlichungsdatum für das Album "Jesus is King" ist der 25.10. dieses Jahr. Wir bleiben gespannt, ob das stimmt.

"Jesus Is King": Alles, was wir über Kanye Wests neues Album wissen

Es ist wieder so weit: Wir stecken mitten in der Kanye-West-Season. Der Rapper und Produzent beglückte Fans am Donnerstag in Detroit und am Samstag in Chicago bereits mit zwei Veranstaltungen, bei denen er sein neues Album "Jesus Is King" vorspielte. Ein ähnliches Event soll heute auch in New York stattfinden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)