Manuellsen stellt Neuzugang bei König im Schatten vor

Manuellsen spricht in einem Interview mit Chapter One vor allem über sein neues Album Der Löwe. Darauf findet sich auch ein Track mit dem Newcomer Bato, nämlich Ich will. Als Manuellsen auf Bato zu sprechen kommt, bezeichnet er ihn als "Neuzugang im Hause König im Schatten".

Was einigermaßen überraschend kommt, da erst vor wenigen Monaten bekannt gegeben wurde, dass Bato bei Fard gesignt hat. Dem scheint jetzt offenbar nicht mehr so zu sein. Manuellsen gibt zu Protokoll, dass er Bato eigentlich schon kenne, seitdem er 15 Jahre alt war.

Bato sei außerdem sogar ein "perfekter König im Schatten", weil er dieselbe Basis habe wie Manuellsen. Wir sind gespannt, was da kommt. Fard hatte im März schon davon gesprochen, das Batos Album fast fertig sei. Hier siehst du das Interview, um Bato geht es ungefähr ab Minute 4:00:

Manuellsen

Ich habe mit BATO NRW x Infinit94 x Chapter ONE mein gerade veröffentlichtes Album DER LÖWE gehört ;-) Hier der erste Teil! Der Löwe ist ab sofort überall erhältlich: https://umg.lnk.to/DerLoewe...

Manuellsen - Der Löwe

1. Intro 2. Dschungel 3. Der Löwe 4. Plata O Plomo 5. Ich Will ft. Bato 6. 5eir Inshallah 7. Damals Hatten Wir Garnichts ft. KEZ 8. Krieg An Zwei Fronten 9. Immer Für Mich Da 10. Schönste Lüge ft. Xenia Fatal 11. Endgegner ft. Capo 12. On Fleek 13.

Geheimnis gelüftet: Neues Signing von Fard bekannt

Vor wenigen Stunden stellte Fard seinen neuen Song Stille Post online. Am Ende des dazugehörigen Videos lüftet er ein Geheimnis: Sein neues Signing ist nun bekannt.Der junge Mann heißt Bato und stammt aus dem Ruhrgebiet. Die erste Single von ihm und Fard hört auf den Titel Junge von der Straat und wird am Ende des Videos, in dem Bato ebenfalls mitspielt, angekündigt.

Teste dein Wissen: Bist du Manuellsen-Experte?

Freitag kommt endlich Manuellsens Album "Der Löwe". Vorab haben wir ein kleines Quiz zusammengestellt...

Jetzt bestellen

Der Löwe (Ltd. Fan-Edition)
Datum: 2017-08-11
Verkaufsrang: 61782
Jetzt bestellen ab EUR 27,89

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Album des Monats: Welche Mai-Releases am meisten überzeugt haben

Album des Monats: Welche Mai-Releases am meisten überzeugt haben

Von David Büchler am 08.06.2018 - 17:14

Vor ein paar Tagen wollten wir wissen, welches Release aus dem Mai für dich das spannendste war. Nun haben wir nachgezählt und einen klaren Sieger küren können: Gzuz' "Wolke 7" hat aus der Sicht unserer Community am meisten rasiert.

Immerhin 25,1 % - also ein Viertel aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer - voteten für Gazos zweites Soloalbum als bestes Mai-Release. Damit setzte sich der Hamburger gegen Kontra K mit seiner Platte "Erde & Knochen" durch, die 18,9 % der Stimmen erhielt. Der Abstand zu den übrigen drei Alben ist etwas größer. 

Die TOP 3 komplettieren Manuellsen und Micel O mit "New Jack City". 9 % waren der Überzeugung, die beiden hätten im vergangenen Monat am besten abgeliefert. Nur etwas mehr als 2 Prozentpunkte weniger holte Punch Arogunz' "Schmerzlos" (6,9 %), das wiederum keinen halben Prozentpunkt vor "1220" von Yung Hurn lag.

Die TOP 5 im Überblick:

1. Gzuz - Wolke 7 (25,1 %)

2. Kontra K - Erde & Knochen (18,9 %)

3. Manuellsen & Micel O - New Jack City (9 %)

4. Punch Arogunz - Schmerlos (6,9 %)

5. Yung Hurn - 1220 (6,5 %)

Einen Überblick über alle Releases findest du hier:

Releases

Hiphop/Rap Releases - Wir sind Hiphop.de!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)