Geheimnis gelüftet: Neues Signing von Fard bekannt

Vor wenigen Stunden stellte Fard seinen neuen Song Stille Post online. Am Ende des dazugehörigen Videos lüftet er ein Geheimnis: Sein neues Signing ist nun bekannt.

Der junge Mann heißt Bato und stammt aus dem Ruhrgebiet. Die erste Single von ihm und Fard hört auf den Titel Junge von der Straat und wird am Ende des Videos, in dem Bato ebenfalls mitspielt, angekündigt.

In unserem kürzlich veröffentlichten On Point Talk hatte Fard verraten, dass er große Stücke auf den Newcomer hält, der bis dato noch nichts releast hat und den Fard vor einigen Monaten zufällig bei Gorex im Studio kennengelernt habe: "Da bin ich hundert Prozent felsenfest überzeugt von, dass der durch die Decke gehen wird."

Das Album von Bato sei "sehr, sehr krass" und nahezu fertig.

Check hier das Interview ab Minute 4:03 aus, um mehr über Bato zu erfahren:

Fard: Neues Album & Signing, Rap4Good & Kool Savas' menschliche Größe (Interview) - On Point Talk

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ ALLE FOLGEN: http://bit.ly/OnPointTalk ► MEHR VON ARIA: http://hiphop.de/aria Aria war auf dem letzten Rap4Good Festival und hat dort Fard vors Mic bekommen. Der nutzt die Gelegenheit und kündigt hier im Interview ganz schön große News an ... Gönn dir!

FARD - "STILLE POST" (OFFICIAL VIDEO) prod by Gorex

Tourtickets hier bestellen : http://bit.ly/2dsLFMx BATO auf Facebook : https://www.facebook.com/BatoOffiziell/ BATO auf Instagram : https://www.instagram.com/bato.nrw/ Ab April auf Tour : FARD , BATO & DJ O - SUN !

Kommentare

Mal sehen ob Fard und sein Manager den Typen guten Support geben. Ruhrpott Elite ist nicht gerade dafür bekannt neue Artists angemessen zu pushen Beispiele gibt es da einige Hamad 45, Proph usw.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!