Laut Medienbericht: Schüsse bei Videodreh von 50 Cent und 6ix9ine

Beim Dreh eines gemeinsamen Musikvideos von 50 Cent und Tekashi 6ix9ine in New York wurde offenbar von einer unbekannten Person das Feuer eröffnet. So berichtet es das Portal TMZ.

Als ein weißer Sportwagen auf das Gelände fuhr, sollen elf Schüsse aus einer Handfeuerwaffe abgefeuert worden sein. Nach ersten Einschätzungen ist niemand zu Schaden gekommen. Nicht nur Fifty und 6ix9ine waren am Set zugegen. Auch die Rapper Casanova und Uncle Murda hielten sich dort auf.

Nach Quellen, auf die sich TMZ beruft, soll die Seite von Tekashi nicht davon ausgehen, dass es jemand tatsächlich auf das Leben der Rapper abgesehen hatte. Laut der New York Post fielen die Schüsse in größerer Entfernung als von TMZ dargestellt. Auch ihre Anzahl reduziert sich auf acht. Trotzdem werde untersucht, ob die Waffe absichtlich in Richtung des Videosets abgefeuert worden sei.

Immer automatisch die neusten Artikel zu 50 Cent und 6ix9ine bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen US-Rap-Newsletter!

Beide US-Stars sind nicht gerade dafür berühmt, Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen. Ganz im Gegenteil: 50 Cents Trollaktionen gegen alle mögliche Menschen aus der US-Medienwelt sind legendär und gefürchtet. Die Auseinandersetzung mit Floyd Mayweather Jr. sticht in letzter Zeit besonders heraus. Dass Tekashi auch keinen Beef meidet, ist ebenso bekannt. Zuletzt lieferte er sich einen Online-Schlagabtausch mit YG.

Unabhängig von der wohl glimpflich ausgegangenen Schussattacke steht zumindest fest, dass die beiden US-Stars einen gemeinsamen Song aufgenommen haben. 50 teaste den Track zu seiner Catchphrase "Get The Strap" schon einige Male über seine Social Media-Kanäle an:

50 Cent Daily on Twitter

Little teaser of "Get The Strap" song. Uncle Murda is featured on it as well. https://t.co/FK0TlgBkqi

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Snoop Dogg stößt zum Cast von 50 Cents Serie "Black Mafia Family"

Snoop Dogg stößt zum Cast von 50 Cents Serie "Black Mafia Family"

Von Michael Rubach am 14.03.2021 - 18:11

50 Cents Serie über die "Black Mafia Family" erhält prominenten Zuwachs. Nun wurde bekannt, dass Snoop Dogg im wahrsten Sinne des Wortes eine Rolle bei der Produktion spielen wird. Neben dem Doggfather sind auch La La Anthony ("Power") und Serayah "Empire" für den Cast bestätigt worden.

Snoop Dogg spielt in "Black Mafia Family" einen Pastor

Darum geht es bei "Black Mafia Family": Im Zentrum der Serie stehen die Brüder Flenory, die von Detroit aus Ende der Achtziger ein kriminelles Imperium hochzogen. Zum einen wäre da Demetrius Edward 'Big Meech' Flenory, der als charismatischer Anführer beschrieben wird. Zum anderen folgt die Serie Terry 'Southwest T' Flenory, welcher das Geschäftliche im Blick hat. Nach der Jahrtausendwende enterten die Geschwister mit BMF Entertainment die Musikindustrie. Die Promo für Fabolous oder Young Jeezy lief seinerzeit beispielsweise über die Black Mafia Family. Die Serie fokussiert sich auf "Liebe, Familie und Kapitalismus bei der Jagd nach dem amerikanischen Traum."

Das Portal Deadline beschreibt den Charakter von Snoop als "Mann des Wort Gottes mit der Aura eines Ex-Häftlings". Pastor Swift steht demach der Familie als eine Art spiritueller Ratgeber zur Seite. Für Snoop ist die Film- und Fernsehbranche kein Neuland. Er taucht schon seit Jahrzehnten immer wieder in Filmen, Serien und Showformaten auf. Oftmals muss er sich dabei nicht in einen anderen Charakter hineinversetzten, sondern tritt einfach als Snoop Dogg auf. Zur Bestätigung seiner Rolle in "Black Mafia Family" hat er gleich mal ein kleines Video aufgenommen.

50 Cent selbst ist bei der Serie als Executive Producer und Showrunner an Bord. Die Dreharbeiten haben laut Variety im Januar 2021 begonnen. Wie auch Fiftys Erfolgsformat "Power" läuft "Black Mafia Family" auf dem Pay-TV-Sender Starz. Über einen möglichen Starttermin ist noch nichts bekannt.

Fiddy will nicht nur weiter den Serienmarkt aufmischen. Horrorfilmfans dürfen sich ebenfalls auf Output des New Yorkers einstellen.

Neuer Deal: 50 Cent produziert Horrorfilme


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!