Nach Post mit Kontra K: KC Rebell antwortet vorwurfsvollem Fan und äußert sich zu Banger Musik

KC Rebell meldet sich langsam aber sicher zurück. Seit vergangenem Freitag ist er auf einem neuen Song mit Capital Bra zu hören, zudem war er mit Kontra K im Studio. Einem Fan scheint KCs Art der Rückkehr nach längerer Pause nicht zu passen.

"Oha KC, du bist jetzt mit den Leuten cool, die einen Hype haben wie Kontra, RAF, Bonez, Capital Bra, was ist mit Farid Bang, Kollegah, Summer Cem und ganz Banger Musik?", schrieb ein User vorwurfsvoll unter dem neuen Post, der KC mit Kontra K zeigt. KC Rebell antwortete prompt mit einem kleinen Statement:

Immer automatisch die neusten Artikel zu KC Rebell bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Somit betont KC erneut, dass er auch nach seinem Weggang von Banger Musik mit allen aus dem Camp cool sei. Die Trennung hatte PA Sports in seinem Disstrack "Guilty 400" öffentlich gemacht.

KC Rebell antwortet auf PA Sports Disstrack "Guilty 400"

PA Sports hat mit seinem Song "Guilty 400" einen Disstrack gegen KC Rebell veröffentlicht. Jetzt reagiert der auf die Ansagen im Text des Songs mit einer ausführlichen Antwort. Dabei bestätigt er unter anderem, dass sein Vertrag bei Banger Musik ausgelaufen ist und erklärt, keinen Disstrack als Antwort veröffentlichen zu wollen.

Tatsächlich kommt KC Rebells Kontakt zu den genannten Leuten nicht aus dem Nichts. Mit Capital Bra arbeitete er bereits auf Summer Cems Album "Endstufe" für den Song "Chinchilla" zusammen. Außerdem ist KC auf Capitals Album "Berlin lebt" vertreten. 

Seine Vergangenheit mit RAF Camora reicht sogar wesentlich länger zurück. Die beiden kooperierten mehrfach zusammen, zuletzt auf RAFs 2017 erschienenem Album "Anthrazit". Bekannt wurde KCs Support für RAF vor allem durch die Zeile "Ich war auf der Bühne und schrie: 'RAF Camora lebt'" auf dem 2013 releasten Track "Anhörung". KC hatte zuvor bei einem Auftritt mit diesem Ausruf RAF öffentlich in dessen Streit mit Nazar unterstützt. 

Zu einem Feature mit Bonez MC kam es bis dato noch nicht. Allerdings waren die zwei in der Vergangenheit zusammen auf Bildern zu sehen und Bonez gratulierte KC zur Geburt seiner Tochter, auch hier scheint alles cool zu sein.

Über KC Rebell äußerte sich Kontra schon vor über einem Jahr positiv, jetzt ist die Zusammenarbeit zustande gekommen. Zwei Songs sind laut Kontras Post entstanden:

Mit @kcrebell 2 Bomben Songs gemacht #albumwirdkrass #kontrak #freelocke #loyal #tag1er #freebaramba

60.6k Likes, 370 Comments - @kontrak on Instagram: "Mit @kcrebell 2 Bomben Songs gemacht #albumwirdkrass #kontrak #freelocke #loyal #tag1er..."

Realtalk: Kontra K über Trettmann, Bushido und KC Rebell

Auf Facebook hat Kontra K seinen Fans 30 Minuten Rede und Antwort gestanden und sich zu Künstlern wie Bushido, Trettmann oder KC Rebell geäußert ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Deutschrap-Update mit Ufo361, Samra, Capital Bra, Shadow030 & mehr

Deutschrap-Update mit Ufo361, Samra, Capital Bra, Shadow030 & mehr

Von Clark Senger am 17.05.2019 - 17:46

Dass die spannendsten neuen Alben des Tages aus den USA, UK oder einem anderen Genre kommen, heißt natürlich nicht, dass Deutschrap schläft. Den ein oder anderen Brecher und Geheimtipp haben wir wie gewohnt in unserer Playlist "Groove Attack" geparkt. Das Cover gehört dem nominell mindestens zweitgrößten Neuzugang der Woche:

Ufo361 & Luciano treiben die "Wave" voran

Mit Luciano hat Ufo361 sich nach RIN wieder einen Kollegen aus Deutschraps New Wave als Gast geklärt, um die Welle weiter voranzutreiben. Für "Gib Gas" haben AT Beatz, Sonus030 und The Cratez Trap-Elemente und kurze Dubstep-Referenzen zu einem radikalen Instrumental zusammengefügt. Bässe satt, Rapper hungrig – gute Kombination. Wer selbst Produzent ist und mehr über die Entstehung des Songs erfahren möchte, hat bei der beatcon im Juni die Chance dazu. Hier werden AT Beatz und Sonus über ihre Arbeit mit Ufo sprechen; einen Eindruck davon bekommt ihr hier.

Bei unseren zweithöchsten Neuzugängen bewegt der Tacho sich in ähnlichen Dimensionen, wenn auch etwas weniger opulent verpackt. Shadow030 hat auf seiner heute erschienenen "Dechoz EP" eine kleine Perle namens "Cissé" verstaut, die ebenfalls mit jeder Menge Energie überzeugt. Auch Feature-Gast Taimo fühlt sich mit seinem pointierten Flow auf dem simplen, aber wirkungsvollen Instrumental der Hijackers spürbar wohl. 

Capi uns Samra sind weiterhin im Duo-Modus unterwegs und veröffentlichen mit "Wieder Lila" den vielleicht nächsten Song aus dem Kollaboalbum "Berlin lebt 2", das noch kein Release Date hat. Die gewohnten Zutaten werden auch hier wieder mit einer unweigerlichen Ohrwurm-Melodie gewürzt.

Zwischen unseren Empfehlungen aus den letzten Wochen findet sich außerdem ein gewisser Fabian Römer, den Kinder der 90er vielleicht noch als F.R. kennen. Mit "L_benslauf" droppt er die erste Single aus seinem gleichnamigen, neuen Album. Dass hier ein offenbar erfolgreicher Ghostwriter nach rund vier Jahren mal wieder in freier Wildbahn zu sehen ist, ist kein Geheimnis:

Neue Songs in unserer Playlist kommen zudem von M.O.030, Haben, KEZ, Cashmo und Jace. Abonniert "Groove Attack" für die wöchentliche Königsmische aus Deutschraps unterschiedlichen Styles! 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)