Komplett aus dem Nichts: Sierra Kidd droppt neues Album

 

TFS-Oberhaupt Sierra Kidd droppt komplett aus dem Nichts sein neues Album FSOD. Erst gestern hatte der Rapper seine Social Media Kanäle komplett leergeräumt – die Platte kommt also tatsächlich aus dem Nichts. Auf den 12 Tracks ist TFS-Member Kynda Gray als einziger Feature-Gast vertreten.

Während immer extensivere Werbung vor dem Release einer Platte das Geschehen im deutschen Rap dominiert, entwickeln sich zunehmend Gegenentwürfe. Weekend hatte erst vor zwei Wochen nach einer eher satirischen Mini-Promophase überraschend Musik für die die nicht so gerne denken veröffentlicht.

Promophase mal ganz anders – feiern wir! Die komplette Tracklist und alles weitere zu FSOD bekommst du hier serviert.

[amazon B015L8N20K full]

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de