Juju kündigt ihr erstes Soloalbum nach SXTN an

Juju hat soeben ein Soloalbum angekündigt. Vor Kurzem wurde erst deutlich, dass sich SXTN offenbar getrennt haben.

Juju kündigt ihr Album für Mitte nächstes Jahr an

Es gibt zwar noch keinen Titel und kein Albumcover, aber dafür schon ein überraschend genaues Datum für die Veröffentlichung.

Juju verrät via Instagram, dass ihr Soloalbum am 31. Mai 2019 erscheinen soll.

SXTN getrennt: Juju & Nura machen jeweils "ihr eigenes Ding"

Juju und Nura aka SXTN gehen getrennte Wege...

Juju nimmt ihr Album gerade schon auf

Die Songs sind offenbar zum Großteil bereits fertig, beziehungsweise zumindest fertig geschrieben.

Die Ex-SXTN-Rapperin erklärt, sie stecke mitten im Aufnahmeprozess. Zusätzlich gibt sie das Versprechen, es werde "krass":

"INFORMATION: Mein Album kommt am 31.05.2019!!! Bin grade dabei, alle Songs aufzunehmen! Es wird sehr sehr krass, also seid gespannt!"

Leudeeeeee INFORMATION: Mein Album kommt am 31.05.2019!!! Bin grad dabei alle Songs aufzunehmen! Es wird sehr, sehr krass also seid gespannt! Küsse euch!

24.2k Likes, 327 Comments - Juju (@jujuvierundvierzig) on Instagram: "Leudeeeeee INFORMATION: Mein Album kommt am 31.05.2019!!! Bin grad dabei alle Songs..."

Juju - Winter in Berlin [Audio]

SXTN heißt zwar das beste Team, aber das bedeutet nicht, dass es verboten ist, auch alleine an Tracks zu arbeiten. Juju bringt mit "Winter in Berlin" nun einen eher ruhigeren Song, der die kalte Jahreszeit in Berlin aufgreift. Mit viel Autotune beschreibt die Rapperin ihre Sicht auf das raue Großstadtklima, wenn die Temperaturanzeige in Richtung Gefrierpunkt wandert.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Juju, Kontra K, Capital Bra & mehr für 1LIVE Krone nominert

Juju, Kontra K, Capital Bra & mehr für 1LIVE Krone nominert

Von Clark Senger am 14.11.2020 - 16:41

Es geht mit großen Schritten auf das Jahresende zu und das bedeutet nicht nur, dass die Hiphop.de Awards 2020 vor der Tür stehen. Die Kollegen von 1LIVE verleihen wie jedes Jahr die 1LIVE Krone, um Künstler*innen zu ehren, die dieses Jahr eine wichtige Rolle gespielt haben. Längst ist Rap ein fester Bestandteil der Preisverleihung geworden und auch dieses Jahr könnten Rapper*innen wieder Preise mit nach Hause nehmen.

Apache 207, Capital Bra & Juju nominiert für 1LIVE Krone

In insgesamt neun Kategorien werden Preise vergeben, über zwei davon trifft die 1LIVE-Redaktion die Entscheidung. Für die übrigen sieben kann auf der Website der Krone abgestimmt werden. In der Hiphop-Kategorie stehen die folgenden Acts zur Auswahl.

  • Apache 207
  • Capital Bra
  • Juju
  • Kitschkrieg
  • Kontra K
  • Ufo361

Außerdem haben Juju sowie Loredana die Chance, als "Beste Künstlerin" zu gewinnen. Für Juju reichten drei Neuerscheinungen 2020 für die Nominierung, darunter die Solo-Single "Vertrau mir", "Kein Wort" mit Loredana sowie "2012" mit Bausa. In der Kategorie stehen die beiden neben Lea zur Wahl, die Capi- und Samra-Fans von den Songs "110" oder "7 Stunden" kennen könnten. Drei Acts aus dem Rapkosmos finden sich auch in der Newcomer-Kategorie: Kynda Gray, Céline sowie Majan könnten hier einen Preis bekommen, wenn sie sich im Publikumsvoting gegen Zoe Wees und die Band Provinz durchsetzen. Gevotet wird bis zum 18. November um 12 Uhr.

1LIVE

...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!