Gianno: Tyler, the Creator droppt neue Schuh-Kollektion mit Converse

Tyler, the Creator bringt seit 2017 regelmäßig für seine "Golf le Fleur"-Reihe neue Sneaker mit Converse raus. Anfangs pickte Tyler noch das klassische One Star Modell und fügte das Blumenlogo hinzu, das mittlerweile typischerweise immer auf den Schuhen zu sehen ist. Außerdem wählte er von lila bis grün immer Pastelltöne. Das soll sich mit dem kommenden "Gianno"-Sneaker ändern.

Wie Tyler, The Creator Converse-Sneaker zurück ins Rampenlicht katapultiert

Tyler, The Creator ist im positivsten Sinne ein bunter Hund. Der " Flower Boy" hat durch seinen eigenwilligen künstlerischen Style schon den einen oder anderen Realkeeper vor den Kopf gestoßen. Der musikalisch und modische Grenzgänger verpasst der Marke Converse und im speziellen dem "One Star" seit gut einem Jahr quasi im Vorbeigehen eine Frischzellenkur.

Tyler, the Creator droppt neuen Sneaker "Gianno" mit Converse

Die eher klobigen Sneaker sind von Wanderschuhen inspiriert. Außerdem ist das Modell an den Basketballschuhen von Converse angelehnt. Der Schuh kommt in drei verschiedenen Colourways: ein rötliches Braun, ein helles Beige, und eine Beige-Weiß-Kombination. Der "Gianno" wird 130 Dollar kosten.

Doch nicht nur der "Gianno" ist in der kommenden "Golf le Fleur"-Kollektion am Start. Für die Ladies droppt ein rosa Chuck mit hellblauen Akzenten. Die Schuhe sind ein wenig günstiger und werden 110 Dollar kosten.

Die Schuhe können ab Montag, den 11. November bei Converse bestellt werden. 

Alle Fotos von Converse.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

5 Europäische Artists verbünden sich für UNheard-Initiative von Adidas & Foot Locker

5 Europäische Artists verbünden sich für UNheard-Initiative von Adidas & Foot Locker

Von Jesse Schumacher am 30.10.2019 - 14:26

Footlocker und Adidas Originals starten gemeinsam mit "UNheard" eine neue musikalische Initiative. Dafür kommen verschiedene Rapper*innen aus ganz Europa zusammen. Im Zuge des Projekts promoten sie zugleich ihren CHILE20 Drop – eine Neuinterpretation der adidas original CHILE 62 Kollektion.

"UNheard" von Adidas Originals & Foot Locker soll Ländergrenzen aufbrechen

"UNheard" soll für ein übergreifendes Verständnis von Kultur stehen und der Jugend eine Stimme geben. Es wird Musiker*innen der Raum geboten, ihre Ideen und Meinungen untereinander und mit der Welt auszudrücken. Hierfür sei die Kraft von Hiphop am besten geeignet, um inklusiv zu arbeiten und Ländergrenzen aufzubrechen. 

Unter den fünf Künstler*innen ist unter anderem Ahzumjot aus Deutschland vertreten. Die anderen Rapper*innen sind: Dark Pyrex (Italien), Dinos (Frankreich), Greentea Peng (Großbritannien) und Yung Nnelg (Niederlande). 

Als aufstrebende Künstler*innen in ihren jeweiligen Ländern, sollen sie Tracks der anderen neu interpretieren. So wird Ahzumjot zum Beispiel neue Verses auf einen Beat von Dark Pyrex kicken.

CHILE 20 ist eine Weiterentwicklung der ikonischen CHILE 62 Kollektion und besteht aus einem Trainingsanzug und einem Hoodie. Das klassische Adidas-Logo ziert in Gold die unterschiedlichen Pieces und natürlich sind auch die drei Streifen sofort erkennbar.

Die Adidas Originals Chile 20 Kollektion wird ab dem 1. November exklusiv in Foot-Locker-Shops in Europa und auf der offiziellen Website verkauft.


Foto:

Credits: Kyle Weeks für adidas Originals & Foot Locker


Foto:

Credits: Kyle Weeks für adidas Originals & Foot Locker


Foto:

Credits: Kyle Weeks für adidas Originals & Foot Locker


Foto:

Credits: Kyle Weeks für adidas Originals & Foot Locker


Foto:

Credits: Kyle Weeks für adidas Originals & Foot Locker


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)