"Die Gang ist mein Team": Klaas ergaunert sich einen Song mit Capital Bra

Klaas Heufer-Umlauf und sein "Late Night Berlin"-Team haben Capital Bra geprankt, um sich einen gemeinsamen Song namens "Die Gang ist mein Team" zusammenzubauen. Unter dem Vorwand, ein Vorgespräch für einen Auftritt in der TV-Show zu führen, hat die Crew Capi eingeladen, sich mit Kameras bewaffnet und ihm anschließend im Gespräch Wörter zu bestimmten Themengebieten entlockt, die man für einen ordentlichen Capi-Song braucht: Autos, Uhren, Drogen sowie Leleles und Brrrrras.

Klaas prankt Capital Bra: "Die Gang ist mein Team"

Produziert wurde das Endprodukt von den Drunken Masters. Für das Musikvideo wurden zusätzlich zu den versteckt gedrehten Szenen einige Aufnahmen aus Capis Musikvideos wie "Berlin lebt" oder "Tilidin" fast 1:1 nachgestellt und Klaas posiert originalgetreu im Trikot von Turin:

Nachdem der Song gestern online ging, der sich aktuell auf Platz 6 der YouTube-Trends befindet, ist heute das Making-of erschienen:

Schon in den letzten Wochen spielte Rap eine große Rolle bei "Late Night Berlin". Neben Jokes mit oder über Fler, Shirin David, Shindy oder Sido gab es auch einen Auftritt von Kummer, der sich anschickt, eins der interessantesten (Solo-)Debüts des Jahres zu veröffentlichen.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Capital Bra ft. NGEE – Hops [Video]

Capital Bra ft. NGEE – Hops [Video]

Von Djamila Chastukhina am 27.08.2021 - 00:26

Capital Bra und NGEE nehmen alles "Hops". Die beiden Rapper droppen heute ihren neuen Track samt Musikvideo, welches für Gerüchte um ein Feature mit Cro sorgte. Im Video ist Capi (jetzt auf Apple Music streamen) bei einem Raubüberfall mit einer Cro-Maske zu sehen. Cro selbst taucht im Video jedoch nicht auf, stattdessen werden wie gewohnt aggressive Parts auf einem eingängigen Beat geliefert.

Für die Produktion von "Hops" zeigen sich Beatzarre und Djorkaeff verantwortlich.


CAPITAL BRA & NGEE - HOPS (PROD. BY BEATZARRE & DJORKAEFF)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!