Fler und Jalil veröffentlichen "Epic"-Tracklist mit Features

Nach kurzer Aufregung am Dienstag ist inzwischen wieder relativ klar, dass Epic von Fler und Jalil am 30. Juni erscheinen kann. Jetzt liefert das Maskulin-Duo die Tracklist zum Kollaboalbum, das 16 Anspielstationen umschließt. Auf drei Tracks finden sich zwei Feature-Gäste: Mortel (2x) und Remoe.

Sollte es dabei bleiben – aktuell weiß man ja nie so ganz genau, was noch passieren kann – gibt es nur zwei Veränderungen im Vergleich zur vorläufigen Tracklist vom 10. April. Der Song Veyron heißt jetzt LeBron und der Titel des letzten Songs, Rudel, wurde nun offenbart. Dieser lässt angesichts eines Tweets von Bushido vor einigen Wochen eigentlich auf die Kollabo hoffen, die Fler bereits angeteast hatte. Sieht er nicht danach aus:

Wieso es mit doch nicht mit Prinz Pi geklappt hat, erfährst du hier, und was aus einer potenziellen Kollabo mit Future geworden ist, kannst du hier nachlesen. Die Tracklist:

1. Hype

2. Standing

3. Zenit

4. Slowmotion

5. Alles VVS

6. Flex'n

7. Mir gehört die Nacht

8. Gang für immer feat. Remoe

9. Coogi feat. Mortel

10. Sollte so sein feat. Mortel

11. Makellos

12. Lebron

13. On/Off Beziehung

14. Regen

15. Paradies

16. Rudel

Hör dir hier die ersten vier Singles an.

[amazon B06ZXYBZ9C full]

Tags
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de