Fat Comedy: Deutschrap reagiert auf Ohrfeige gegen Oliver Pocher
Fat Comedy gibt Oliver Pocher eine Ohrfeige

 

Samstagabend in der Dortmunder Westfalenhalle: Ein großer Boxkampf zwischen Felix Sturm und dem Ungar István Szili steht an. Im Publikum sitzen viele Prominente, die sich das Sportevent live anschauen. Sturm verliert den Boxkampf und damit seine Chance auf den sechsten WM-Titel – tatsächlich ist es aber eine Ohrfeige, die an dem Abend für Diskussionen sorgt. Der Bochumer Rapper und Comedian Fat Comedy schlägt dem 44-jährigen Entertainer Oliver Pocher ins Gesicht und stellt die Tat ins Internet.

Fat Comedy gibt Oliver Pocher Ohrfeige: "Anzeige nehme ich gern in Kauf"

Das Video hatte Fat Comedy auf Instagram und Tiktok hochgeladen, die Ereignisse spielen sich binnen Sekunden ab. Zu sehen ist, wie er sich Oliver Pocher nähert, der in erster Reihe neben Fußballtrainer Christoph Daum und Journalist Claus Strunz sitzt.

Noch bevor Pocher die Situation realisieren kann, kassiert er bereits eine starke Ohrfeige von Fat Comedy. Man hört Gelächter hinter der Handykamera, Pocher wird von ihm mehrmals aufgefordert, mitzukommen. Dieser verlässt kurz darauf jedoch seinen Sitz. Wenig später endet das Video.

In der Caption des Videos begründete Fat Comedy die Aktion wie folgt:

"Weil du so ein unschönen Charakter hast, Menschen gerne erniedrigst, Menschen unterstützt die behaupten Vergewaltigt worden zu sein obwohl es nicht stimmt – die Anzeige nehme ich sehr gerne in Kauf, Liebe Grüße Omar. (sic!)"

Fat Comedy ist ein enger Freund von Samra, der sich im letzten Jahr den Missbrauchsvorwürfen von Nika Irani konfrontiert sah. Von Samras Anwälten wurde mittlerweile eine einstweilige Verfügung erwirkt. In der Caption spielt er darauf an, dass sich Pocher seinerzeit für Nika Irani ausgesprochen hatte.

Das Video von der Aktion wurde mittlerweile auf beiden Plattformen gelöscht, der Instagram-Account von Fat Comedy deaktiviert. Die Polizei Dortmund hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gzuz, Manuellsen & Juju feiern die Aktion - Amira Pocher verurteilt sie

Es dauerte nicht lang, bis die ersten Reaktionen aus der Deutschrap-Szene eintrafen. Gzuz etwa filmte das Video in seiner Instagram-Story ab und lacht beherzt über die Aktion. Dazu schreibt er, dass sich endlich mal jemand erbarmt hätte.

Auch Manuellsen scheint von der Aktion angetan zu sein. In seiner Instagram-Story spricht er Fat Comedy seinen Respekt aus:

"Wen du willst, wir schlachten für dich."

Manu und seine Kollegen bezeichnen ihn außerdem als Löwen.

Manuellsen postet Fat.Comedy in seine Instagram-Story

Des weiteren kursiert derzeit ein kurzer Ausschnitt aus einem Livestream mit Juju durchs Internet. Dort schaut sie sich das Video unter anderem zusammen mit Alisha Morgenstern an und zeigt eine begeisterte wie belustigte Reaktion.

"Ich liebe ihn dafür, ich schwöre."

Zwar hat sich Oliver Pocher selbst nicht zu der Aktion geäußert, dafür hat seine Frau Amira am heutigen Morgen einige Instagram-Stories gepostet, in der sie Fat Comedy stark verurteilt. Sie unterstellt dem "arbeitslosen, halbstarken Möchtegern-Rapper-Comedian" Doppelmoral. Schließlich hätte Fat Comedy Oliver Pocher aufgrund seiner Haltung zu den Missbrauchsvorwürfen geschlagen, aber gleichzeitig ein Foto mit Shirin David gepostet, "die die erste war, die sich auf die Seite des Opfers gestellt hat". Die Rap-Szene, so Amira Pocher, würde sie immer mehr verachten.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de