Farid Bang kündigt "Nurmagomedow EP" an

Mit der "Nurmagomedow EP" erwartet uns ein frisches Release von Farid Bang. Am 23. November soll das Werk auf den Markt kommen, das der Banger auf Instagram selbstbewusst als "Atombombe" anpreist:

Am 23.11 erwartet euch eine Atombombe. Die Nurmagomedow EP wird kommen #nurmagomedov #bangermusik #helalmoney

33.7k Likes, 242 Comments - Farid Hamed El Abdellaoui (@faridbangbang) on Instagram: "Am 23.11 erwartet euch eine Atombombe. Die Nurmagomedow EP wird kommen #nurmagomedov #bangermusik..."

Zuletzt trat Farid musikalisch mit einem Part auf dem Track "Gegen alle" in Erscheinung. Der Song aus dem Jasko-Album "Fiasko" stellte das neue Banger Musik-Signing Sipo vor. Studioeinblicke auf Instagram verdeutlichen jedoch, dass Farid in der letzten Zeit auch an eigenen Tracks gearbeitet hat.

Neue Musik von Farid Bang bekommst du immer sofort mit, wenn du jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Musik-Newsletter abonnierst!

"Nurmagomedow": Wohl keine Autotune-Remixe und mindestens ein US-Feature

Schon vor Wochen teaste Farid die EP mit dem Hashstag "Nurmagomedow" an, als er sich neben einem noch unbekannten US-Rapper zeigte. Farid schrieb davon, einen "fetten Song aufgenommen" zu haben.

Heute einen fetten Song aufgenommen mit ??? #nurmagomedov

87.9k Likes, 2,669 Comments - Farid Hamed El Abdellaoui (@faridbangbang) on Instagram: "Heute einen fetten Song aufgenommen mit ??? #nurmagomedov"

Auch könnte sich der Track "International Gangstas" auf der EP befinden. Die prominente Kollabo mit Capo, 6ix9ine und SCH ist bisher auf keinem größeren Release aufgetaucht, sondern wurde ausschließlich als Single veröffentlicht.

Dass es sich bei der "Nurmagomedow EP" um eine Autotune-Remix-EP handelt, ist eher unwahrscheinlich. Ein solches Projekt hatte Farid im August unter dem Namen "Back 2 the Future" in den Raum gestellt.

"Back 2 the Future": Farid Bang schraubt offenbar an Autotune-Remix-EP

Farid Bang spielt offenbar mit dem Gedanken, eine Remix-EP zu veröffentlichen. Sie kommt wohl mit einer Extraportion Autotune daher und bietet Neuauflagen diverser bekannter Farid Bang-Tracks. Die EP soll offenbar "Back 2 the Future" heißen.Einen Vorgeschmack auf die Autotune-Remix-EP zeigt Farid Bang auf Instagram:

Jetzt bestellen

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Jasko: Farid Bang, Streaming-Ära, Banger-Signing Sipo, Rom, & "Fiasko" (Interview) #waslos

Jasko: Farid Bang, Streaming-Ära, Banger-Signing Sipo, Rom, & "Fiasko" (Interview) #waslos

Von Clark Senger am 11.11.2018 - 16:08

Jasko ist zweieinhalb Jahre nach "Wenn kommt dann kommt" mit seinem zweiten Soloalbum zurück – einem, das seinen Vorgänger in allen Belangen in den Schatten stellen soll, so erzählt er. Mehr Herzblut und Arbeit sollen in "Fiasko" stecken, das am 30. November erscheint.

In diesen zweieinhalb Jahren hat sich bekanntermaßen einiges getan in der Rapwelt. Was sagt Jasko zur Streaming-Übernahme, zum neuen Banger-Signing Sipo, zu Farids Rolle als Labelchef und Freund? Hier erfahrt ihr es!


Jasko: Farid Bang, Streaming-Ära, Banger-Signing Sipo, Rom, & "Fiasko" (Interview) #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)