Erste Bilder geleakt: Off-White und Nike könnten weiteren Sneaker releasen

Obwohl Virgil Abloh erst Anfang der Woche verkündete, dass er nun Chef-Designer bei Louis Vuitton ist und damit sehr viel zu tun haben wird, gibt es noch Hoffnung für einen neuen Off-White-Sneaker in Zusammenarbeit mit Nike. Der Künstler soll sich diesmal erneut den beliebten Air Presto geschnappt haben, um ihm gleich zwei neue Looks zu verpassen. 

Laut Supreme Leaks News releast Abloh die beiden Modelle noch dieses Jahr. Die Farbgebung ist schlicht, aber dennoch ungewöhnlich für Presto-Versionen des Designers. Während der eine Schuh in Schwarz kommt, wird der andere komplett in Weiß gehalten. Im Gegensatz zu früheren Exemplaren sind die Schuhe durchweg einfarbig und haben passende Schnürsenkel zu der Zwischensohle. Die Kontraste werden von dem "AIR"-Schriftzug sowie dem gegenüberliegende Swoosh in jeweils anderen Farben geliefert. Der berühmte Tag behält seinen warmen orangefarbenen Ton. 

Off White x Nike Air Presto Black/White and White/Black rumoured to be releasing this year and retailing for $160 Which one do you prefer? Information from @snkrmob

60.5k Likes, 686 Comments - Supreme Leaks News (@supreme_leaks_news) on Instagram: "Off White x Nike Air Presto Black/White and White/Black rumoured to be releasing this year and..."

Die Kosten werden sich Gerüchten zufolge auf 160 US-Dollar belaufen. Wir werden dich auf dem Laufenden halten, sobald der Schuh erscheint. Bleib also dran und lass uns in den Kommentaren wissen, was du von den Off-White x Nike Air Prestos hältst. Ist der Hype vorbei oder erahnst du eine rosige Zukunft für die Sneaker?

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West verschenkt Yeezy QNTM vor Release in seiner Heimat Chicago

Kanye West verschenkt Yeezy QNTM vor Release in seiner Heimat Chicago

Von Alina Amin am 15.02.2020 - 18:56

Pünktlich zum Valentinstag hat Kanye Fanliebe eine neue Bedeutung gegeben: Im geliebten Chi-Town erinnert uns der Rapper und Designer auf eine ganz besondere Art und Weise an den morgigen Release seiner Yeezy QNTM Sneaker. Die ersten Paare gehen nämlich an die Einwohner seiner Heimatstadt - und das ganz for free. 

Gratis Yeezy QNTM Sneaker für die Einwohner von Chicago

In Sherp ATVs (welche schon im Musikvideo zu "Follow God" zu sehen waren) ist das Yeezy Team den ganzen Tag mit einem Haufen Schuhkartons durch die Großstadt gefahren und hat zu den lokalen All-Star Weekend-Feierlichkeiten beigetragen. Kanye selbst war in den Geländefahrzeugen zwar nicht zu sehen, dafür aber Quavo, der die neuen Sneaker seines Kollegen an die glücklichen Jetzt-Yeezy-QNTM-Besitzer verteilte. 

Morgen soll Kanyes erster Basketball Sneaker dann auch endlich für diejenigen erhältlich sein, die kein Paar in Chicago abbekommen haben. Dann aber auch für rund 250 US Dollar. Verständlich also, dass sich um die Sherp ATVs große Menschentrauben gebildet haben, denn: Bei einem frischen Gratis-Yeezy sagt man nicht nein.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)