Eminem war nicht das Ende: Neue Acts für das Openair Frauenfeld 2018 bestätigt

Das Festival-Highlight für jeden Hiphop-Fan bekommt Zuwachs. Eminem ist gebucht und auch das restliche Line Up verspricht so einiges. Das Frauenfeld Openair 2018 ist dementsprechend bereits ausverkauft. Dennoch packen die Veranstalter noch ein paar Acts oben drauf.

Neu dabei sind viele bekannte Gesichter aus Deutschland und Amerika. Aus den Staaten werden unter anderem Playboi Carti, Ski Mask The Slump God und Denzel Curry die Schweiz aufmischen. Dazu gesellen sich deutschsprachige Künstler wie Prinz Pi, Zugezogen Maskulin, Veysel, Celo & Abdi, Summer Cem oder Kalim.

Alle frisch bestätigten Artists lesen sich so:

  • Playboy Carti
  • Prinz Pi
  • Denzel Curry
  • Lo & Leduc
  • Coely
  • IAMDDB
  • Summer Cem
  • Zugezogen Maskulin
  • Ski Mask The Slump God
  • Dreezy
  • Veysel
  • Gashi
  • Celo & Abdi
  • Tommy x DEZ x CBN
  • Kalim
  • Knackeboul
  • Junglepussy
  • EffE
  • Danitsa

Die Acts aus der ersten Ankündigungswelle findest du hier:

Erste Acts fürs Openair Frauenfeld 2018: Wiz Khalifa, J. Cole, Savas x Sido & viele mehr

Auch wenn halb Deutschland gerade im Schnee versinkt und Weihnachten vor der Tür steht: Die nächste Festival-Saison kommt - und wirft bereits ihren Schatten voraus. Das Openair Frauenfeld, das im nächsten Jahr vom 5. bis 7. Juli stattfindet, hat nun die ersten Acts für 2018 bekanntgegeben.

Da die Festivalmacher schon jedes Ticket an den Mann und die Frau gebracht haben, kannst du dich auf der Website nur noch informieren, aber keine Karten mehr kaufen. Sorry!

EMINEM am Openair Frauenfeld 2018 - Exklusive Festivalshow

Die Festivalbestätigung des Jahres! EMINEM spielt am 6.7.2018 am Openair Frauenfeld 2018 - eine exklusive Festivalshow in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Lebenslange Loyalität: Nimo gründet eigenes Label
Ll

Lebenslange Loyalität: Nimo gründet eigenes Label

Von Moritz Braun am 10.09.2019 - 13:56

Lebenslange Loyalität. So heißt das frisch gegründete Label von Nimo. Knackig abgekürzt wird daraus LL. Gleichzeitig steht LL auch für das Urteil "lebenslänglich". Den erst vor wenigen Stunden gegründeten Instagram-Account zum Label findet ihr hier. Bisher ist noch nicht bekannt, welche Künstler bei LL unter Vertrag stehen werden. Nimo steht selbst bei 385idéal unter Vertrag, dem Label von Celo & Abdi. Das Management hat uns bestätigt, dass sich daran auch jetzt nichts ändern wird.

Das offizielle Logo des Labels hat der Schweizer Daniel Rufener gezeichnet, der für seine sicken Zeichnungen deutscher Rapstars von Fans und Rappern gefeiert wird.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)