Das Openair Frauenfeld 2018 ist jetzt schon ausverkauft

Das Openair Frauenfeld 2018 ist ausverkauft. Kurz, nachdem Eminem als Headliner bestätigt wurde und satte sechs Monate vor Beginn des Festivals gibt es keine Tickets mehr im Vorverkauf und auch keine mehr an der Tageskasse. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es:

"Zum ersten Mal in der Geschichte des Openair Frauenfelds ist das Festival sechs Monate im Vorfeld komplett ausverkauft. Es sind keine Tickets mehr im Vorverkauf oder an der Tageskasse erhältlich."

"Wir möchten an dieser Stelle ebenfalls darauf hinweisen, keine Tickets von Drittanbietern zu kaufen, da diese gefälscht sein könnten und Besuchern der Einlass am Eingang verwehrt werden kann. Offizielle Reseller sind starticket.ch und ticketmaster.de."

Openair Frauenfeld

Das Openair Frauenfeld 2018 ist ausverkauft! Es sind keine Tickets mehr online oder an der Tageskasse verfügbar. Hinweis: Wie so oft sind auch in diesem Jahr gefälschte Tickets im Umlauf. Bitte...

Aber auch von Eminem abgesehen bietet das Festival ein rundes Lineup: Haftbefehl gibt sich die Ehre genauso wie Rin, Migos, Wiz Khalifa, J. Cole, Lil Uzi Vert, Genetikk, Russ, Ahzumjot, Dardan, Kool Savas, Sido und viele mehr. Das Openair Frauenfeld steigt vom 5. bis 7. Juli in der Schweiz.

Mehr zu den bestätigten Acts findest du hier:

Erste Acts fürs Openair Frauenfeld 2018: Wiz Khalifa, J. Cole, Savas x Sido & viele mehr

Das Openair Frauenfeld, das im nächsten Jahr vom 5. bis 7. Juli stattfindet, hat nun die ersten Acts für 2018 bekanntgegeben.

Haftbefehl, Migos, RIN & mehr: Openair Frauenfeld bestätigt weitere Acts für 2018

Das diesjährige Openair Frauenfeld kann mal wieder mit einem Line Up der Extraklasse aufwarten...

Kommentare

Na da sieht man mal, wer der King ist.

Kein anderer Künstler vermag so etwas zu bewirken.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eminem ft. Ed Sheeran – River [Video]

Eminem ft. Ed Sheeran – River [Video]

Von Jonas Lindemann am 14.02.2018 - 17:22

Passend zum Valentinstag veröffentlicht Eminem das Video zum dramatisch-emotionalen Song "River" mit Ed Sheeran.

Dabei liefert er mehr einen Kurzfilm ab als ein simples Musikvideo. Zugleich ist somit endgültig ersichtlich, dass es sich bei dem kürzlich aufgetauchten Clip von Eminem und der unbekannten Dame um einen Promo-Move handelte.

Video von Eminem und mysteriöser Frau aufgetaucht: Promo-Level 2018?

Abgesehen von seiner Beziehung zu Kim Mathers tendiert Eminem dazu, sein Liebesleben privat zu halten. Am Freitag tauchte nun online ein Handyvideo von Eminem auf, das ihn und eine mysteriöse Frau bei einem Kuss im Hotelzimmer zeigt...

"River" stammt von Eminems neuem, umstrittenen Album "Revival":

Das große Problem auf Eminems "Revival" - On Point

Das achte Eminem-Soloalbum seit "The Slim Shady LP" ist endlich da. Nach einer kuriosen Promophase und ungewöhnlichen Singles gab es laut Aria dann leider doch "nur" ein Pop-Album mit "Revival". Kein...


Eminem - River ft. Ed Sheeran

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)
Register Now!