Drei Künstler auf einmal: Weiterer Rapper bringt Shisha-Tabak auf den Markt

Das Shisha-Business unter Deutschrappern floriert. An diesem Wochenende werden gleich drei Artists ihre eigenen Tabak-Sorten präsentieren.

Neben Kool Savas und Al-Gear wird auch Alpa Gun auf der ShishaMesse in Frankfurt am Start sein und seinen Alpa Tobacco launchen. Fünf verschiedene Geschmacksrichtungen soll es zunächst geben, die ab Anfang Mai erhältlich sein sollen. Am Freitag und Samstag sei Alpa an seinem Stand anzutreffen.

Check hier dessen Ansage-Video ab:

Alpa Gun

ShishaMesse meets VaporFair in Frankfurt am Main Zeitpunkt: 28.4.2017 für Fachbesucher 29.04 - 30.04.2017 für Jeden ab 18 Stand: D04 Tabakverkauf ab 02.05.2017 bei My Handel Albrechtstr.115 12167/Berlin Online: http://my-handel.com

Kool Savas eröffnet neuen Geschäftszweig

Kool Savas baut sein Business weiter aus. Das Modell ist unter Deutschrappern nicht unbekannt.Wie er bei Facebook bekannt gab, sollen in wenigen Tagen "die ersten Sorten des Essah German Tobacco" auf den Markt kommen. Der Tabak werde im Rahmen der ShishaMesse in Frankfurt präsentiert, ebenso wie Savas' erste eigene Shisha von Essahwerk.

Wie Al-Gear jetzt sein Business ausbaut

Anlässlich der ShishaMesse 2017 in Frankfurt steigt der eine oder andere Rapper jetzt ins Tabak-Business ein. Nachdem Kool Savas vor wenigen Tagen seine eigene Sorte ankündigte, zieht Al-Gear nach und baut damit sein Business aus. Auf Facebook kündigt der Düsseldorfer an, dass er " pünktlich zur Messe" seinen Tabak Beste Qualität, bester Geschmack, bester Tabak", preist er sein neues Geschäftsmodell an.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Snoop Dogg bringt eigenen Wein auf den Markt

Snoop Dogg bringt eigenen Wein auf den Markt

Von Michael Rubach am 17.04.2020 - 12:48

Snoop Dogg erweitert sein Business. Der Doggfather entert zusammen mit der australischen Marke 19 Crimes den Weinmarkt. Der erste von Snoop begleitete Tropfen soll im Sommer erhältlich sein.

Snoop Dogg freut sich auf den "Snoop Cali Red"

Die Partnerschaft mit Snoop Dogg führt zum ersten kalifornischen Wein der Brand überhaupt. Die Zusammenarbeit mit der Rap-Legende soll sich über mehrere Jahre erstrecken. In einem Pressestatement zeigt sich Snoop erwartungsgemäß begeistert von seiner neuen Kooperation. Er freue sich darauf, den "Snoop Cali Red" bald präsentieren zu können.

"Ich war ein Fan dieses Weins und freue mich darauf, diesen Sommer meinen 'Snoop Cali Red' zu enthüllen und die Erfahrung mit all meinen Fans zu teilen. Es ist eine der erfolgreichsten Marken in diesem Bereich, daher bin ich mehr als gespannt darauf, diese Kollabo in die Welt zu bringen!"

("I’ve been a fan of this wine and I’m excited to unveil my 'Snoop Cali Red' this summer and share the experience with all my fans. It’s one of the most successful brands in the market, so I’m more than eager to bring this collaboration to the world!")

Der Marketing-Vizepräsident von 19 Crimes sieht in Snoop den "perfekten Partner" für das neue Produkt. Der Rapper verkörpere genau den richtigen Spirit und sei eine kalifornische Ikone. Was so ein "Snoop Cali Red" kosten soll, ist noch nicht bekannt. Das Design der Flasche kannst du hier anschauen:


Foto:

Pressematerial 19 Crimes


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!