Dave Chappelle wird auf der Bühne attackiert – Reaktionen aus der Rapwelt
Collage aus PR-Foto von Dave Chappelle und einem Screenshot vom Angriff auf ihn

Beim "Netflix Is A Joke"-Festival in der Nacht vom Dienstag wurde Dave Chappelle während seines Auftritts von einem Zuschauer auf der Bühne attackiert. Im Nachhinein sorgten vor allem Bilder des ramponierten Angreifers für Aufsehen. Reaktionen gab es unter anderem von Busta Rhymes, Nicki Minaj und Jamie Foxx.

Dave Chappelle auf der Bühne attackiert

Bei seinem Auftritt im Hollywood Bowl in Los Angeles wurde Dave Chappelle auf der Bühne von einem 25-Jährigen angegriffen und zu Boden geworfen. Der Angreifer war mit einer Fake-Pistole, die eigentlich ein Springmesser ist, bewaffnet, wie die Polizei später feststellte.

Der Comedian blieb zum Glück unverletzt. Das Gleiche lässt sich jedoch nicht über den Angreifer sagen, der von der Security vor Ort übel zugerichtet wurde. Videos von Gästen zeigen erst, wie die Security mit mehreren Leuten auf den Mann eintritt und dann, wie dieser mit einem Krankenwagen abtransportiert wird. Dabei ist vor allem sein Ellenbogen in eine eher unübliche Richtung gebeugt.

Dave Chappelle reagierte mit Humor auf das Ganze und machte prompt mehrere Witze über das Geschehen. Comedian-Kollege Chris Rock, der kurz darauf auf der Bühne stand, fragte spaßeshalber, ob das Will Smith gewesen sei. Der Schauspieler hatte Chris Rock bei der vergangenen Oscar-Verleihung eine Ohrfeige auf der Bühne gegeben.

Der Angreifer wurde medizinisch behandelt und befindet sich aktuell in Gewahrsam der Polizei von Los Angeles. Seine Kaution ist auf 30.000 Dollar angesetzt. Der als Isaiah Lee identifizierte Mann ist auch als Rapper unterwegs und hat knapp 32k Instagram-Follower. 2020 veröffentlichte er einen Track der "Dave Chappelle" heißt, wie TMZ berichtet. Über sein Motiv ist noch nichts bekannt.

Hiphop reagiert auf Attacke gegen Dave Chappelle

Die ersten Reaktionen aus der Hiphop- und Rap-Welt ließen nicht lange auf sich warten. Die schnellste kam allerdings wohl von Jamie Foxx. Der Sänger und Schauspieler war im Publikum zu Gast und soll direkt auf die Bühne gestürmt sein, um Dave Chappelle im Kampf gegen den Angreifer zu helfen. Chappelle bedankte sich im späteren Verlauf des Abends und erklärte:

"Wann immer du Ärger hast, taucht Jamie Foxx mit einem Sheriff-Hut auf".

Direkte Unterstützung soll es auch von Busta Rhymes gegeben haben. Laut Dave Chappelle sei der 49-Jährige ebenfalls unter den Leuten gewesen, die ihn verteidigt hatten.

Nach und nach reagierten immer mehr Rapper*innen auf den Vorfall. Das vorherrschende Thema: der Zustand des Angreifers, nachdem die Security fertig mit ihm war.

Ein Twitter-user verglich die absonderliche Neuausrichtung des Ellenbogens mit einer Nicki Minaj-Pose. Aber auch andere Vergleiche sorgten für Belustigung:

Genre
Label
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage