Charts: Sido kann sich offenbar jetzt schon über die Nummer 1 freuen

Sidos neues Album "Ich und keine Maske" kann sich offenbar gegen die Konkurrenz durchsetzen. Wie Sido selbst stolz über seine Social Media-Kanäle verkündet, kann er sich anscheinend jetzt schon über Platz eins in den offiziellen deutschen Albumcharts freuen. Zwei Tage vor der Bekanntgabe, die normalerweise immer freitags stattfindet.

Sidos neues Album schafft es offenbar locker an die Spitze der Albumcharts

Damit es jetzt schon eindeutig ist, müssen die Zahlen überdeutlich ausfallen. Immerhin könnte in den nächsten Tagen ja noch einiges passieren. Wenn Sido aber bereits jetzt die frohe Botschaft verkündet, dass sein Album "Ich und keine Maske" auf Platz eins der Albumcharts landet, muss er sich seiner Sache sehr sicher sein. Soll heißen: Der Abstand zum zweitplatzierten Album muss so groß ausfallen, dass "Ich und keine Maske" uneinholbar erscheint.

Sido schreibt auf Instagram den folgenden Kommentar unter ein Video aus Santorini, wo er am Album gearbeitet hat.

"Damals auf Santorini, als wir angefangen haben, das neue Album zu machen. Heute – 5 Tage [nach] dem Release und 2 Tage vor der Veröffentlichung der Charts – können mein Team und Ich uns schon über Platz 1 freuen. Danke an alle Beteiligten und alle, die das Album mögen!"

Damals auf Santorini als wir angefangen haben das neue Album zu machen. Heute 5 Tage dem Release und 2 Tage vor der Veröffentlichung der Charts können mein Team und Ich uns schon über Platz 1 freuen. danke an alle Beteiligten und alle die das Album mögen !!! @djdesue @xplosivebeats @sera_finale @lionsheadmusic @universal.urban @rakaete @moussaaaaa @blackrockstudios @itsnicetomitja

9,137 Likes, 133 Comments - Sido (@shawnstein) on Instagram: "Damals auf Santorini als wir angefangen haben das neue Album zu machen. Heute 5 Tage dem Release..."

Die Konkurrenz konnte sich durchaus sehen lassen. Gleichzeitig mit Sidos neuem Album wurden am Freitag vor allem diese Releases unters Volk gebracht:

  • Negroman – Cuck
  • Sido  - Ich und keine Maske
  • Mero - Unikat
  • Deichkind - Wer sagt denn das?
  • Sukini – Schmetterlingskacke
  • LockeNumma19 - 059
  • Cengiz - Am seidenen Faden

Was sagst du zu Sidos neuem Album?

Sido - Ich Und Keine Maske

Sidos neues Album...

Sido im großen Interview: Apache 207, Älterwerden, Krisen, Alkohol, Fler & "IUKM" - Aria & Toxik

Sido hat nicht nur unseren Insta-Account gekapert und eine Folge Release Friday reguliert, sondern sich auch die Zeit für ein ausführliches Interview mit Toxik und Aria genommen. Das neue Album der Berliner Rap-Institution " Ich und keine Maske" erscheint schließlich am Freitag.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Juju, Kontra K, Sido & mehr: Das sind die Rap-Gewinner*innen der 1LIVE Krone 2019

Juju, Kontra K, Sido & mehr: Das sind die Rap-Gewinner*innen der 1LIVE Krone 2019

Von Jesse Schumacher am 05.12.2019 - 21:01

Jährlich kürt der Radiosender 1LIVE bei einer Gala die Gewinner der 1LIVE Krone. Der Musikpreis ist in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt und wird direkt vom Publikum gewählt. Zwar gibt es die Rubrik "Bester Hiphop-Act", trotzdem sind Rap-Künstler*innen auch unter den Nominierten in anderen Kategorien – und die haben ganz schön abgeräumt.

Kontra K hat "Bester Hiphop-Act" für sich entschieden. Am häufigsten durfte aber Juju einen Preis entgegennehmen: Sie gewinnt "Beste Künstlerin" und "Beste Single" gemeinsam mit Henning May für "Vermissen". Marteria und Casper holen sich die Krone für "Bester Live Act". Auch Sido scheint bei dem Publikum so beliebt, dass die Leute ihn zum "Besten Künstler" wählten. Der Rapper sagte in seiner Dankesrede nur so viel:

"Es wurde Zeit!"

Alle Preisträger*innen der 1Live-Krone 2019

  • AnnenMayKantereit (Beste Band)
  • Felix Jaehn (Bester Dance-Act)
  • Felix Lobrecht (Comedy Krone)
  • Giant Rooks (Förderpreis)
  • Juju (Beste Künstlerin)
  • Juju ft. Henning May für "Vermissen" (Beste Single)
  • Kontra K (Bester Hiphop-Act)
  • Marteria & Casper (Bester Liveact)
  • Robert-Enke-Stiftung (Sonderpreis)
  • Sido (Bester Künstler

Juju räumt nicht nur gleich zwei 1LIVE Kronen ab, sondern ist auch bei unseren Hiphop.de-Awards nominiert. Hier kannst du deine Stimme abgeben.

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Die Hiphop.de Awards 2019 haben begonnen! Wir suchen wie jedes Jahr gemeinsam mit der Szene die prägendsten Akteure der vergangenen zwölf Monate. Ab sofort könnt ihr hier eure Stimmen für eure Favoriten abgeben. Heute und morgen begleiten wir den Startschuss mit unserem Jahresrückblick im Livestream bei Twitch.

 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!