Casper kündigt ein neues Album an

Casper-Fans aufgepasst: Auf seinem Instagram-Account kündigte der 38-jährige Rapper heute sein neues Album an. Sein mittlerweile fünftes Studioalbum wird demnach den Titel "Alles war schön und nichts tat weh" tragen. Cover und Releasedatum des Albums gibt er ebenfalls bekannt.

Neues Casper-Album: Cover und Releasedatum bekannt

Nach gut vier Jahren meldet sich Casper mit einem neuen Solo-Album zurück. In seinem Instagram-Post teilt Casper (jetzt auf Apple Music streamen) bereits jetzt das Cover des Albums, auf dem der Künstler von Bienen umgarnt wird.

Das Releasedatum lässt sich der Caption entnehmen. Demnach ist die Veröffentlichung aktuell für den 25. Februar 2022 geplant  Fans müssen sich also noch ein bisschen gedulden. Um die Wartezeit zu verkürzen, hat Cas aber schon die erste Single für morgen, 18 Uhr vorangekündigt. Möglicherweise gibt die Single etwas Klarheit in Bezug auf das bienenreiche Albumcover. "Alles war schön und nichts tat weh" ist bereits jetzt vorbestellbar. In einem Bundle wird es exklusives Merch geben.

Zählt man das Kollaboalbum "1982" mit Marteria nicht dazu, dann liegt Caspers letztes Album "Lang lebe der Tod" nun schon vier Jahre zurück. Erst kürzlich ist außerdem "XOXO" zum zehnjährigen Jubiläum zurück in die Charts gekommen.

Casper landet mit "XOXO" 10 Jahre nach Release wieder in den Charts

Zehn Jahre ist es nun her, dass Casper (jetzt auf Apple Music streamen) sein zweites Studioalbum veröffentlicht hat. " XOXO" ging seither dreimal Gold und hat auch zehn Jahre später noch Ohrwurmpotenzial. Diese Woche schafft es das legendäre Album des Bielefelders sogar erneut in die Top 10 der Album-Charts und beweist damit, was für einen Impact es bis heute noch auf die Szene hat.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ohne Loredana: Mozzik kündigt sein eigenes Album an

Ohne Loredana: Mozzik kündigt sein eigenes Album an

Von Leon Schäfers am 19.09.2021 - 15:28

Noch kurz bevor das Kollaboalbum "No Rich Parents" des mittlerweile doppelt getrennten Ex-Pärchens Loredana und Mozzik überhaupt erschienen ist, macht letzterer deutlich, dass er ganz andere Pläne für die Zukunft hat. Der 25-jährige Rapper fängt schon jetzt mit der Promo für sein darauffolgendes Solo-Album an. Auf den Release des gemeinsamen Albums mit Loredana soll das jedoch keinen Einfluss haben.

Mozziks Solo-Album kommt 2022

Mit der Nahaufnahme einer Schüssel voll Froot Loops beginnt das Video von Mozzik (jetzt auf Apple Music streamen), das er zur Ankündigung seines kommenden Albums auf seinem Instagram-Account postet. Im Hintergrund ist ein kurzes Snippet aus einem der Songs zu hören, die wohl auf dem bislang noch titellosem Album landen werden. Sobald der Beat einsetzt, wird die Innengarnitur des Autos, in dem er sich befindet, allerdings in starke Mitleidenschaft gezogen. Mozzik fühlt seinen Song nämlich so sehr, dass er auf dem Rücksitz eine energiegeladene Playback-Performance darbietet. Und das alles mit der Froot Loops-Schüssel in seiner Hand. Inklusive der Milch.

Die deutsche Übersetzung seiner Caption verrät sinngemäß lediglich das nächste Jahr als Releasedatum seines Solo-Albums. Außerdem teilt er dort mit, dass er es kaum erwarten könne, sein Werk mit seinen Fans zu teilen. Das gesamte Video kannst du dir hier anschauen:

Das Album wird als Nachfolger von "Mozzart" dienen, das im Sommer letzten Jahres erschienen ist und markiert damit das zweite Solo-Album in seiner musikalischen Laufbahn.

"No Rich Parents" von Mozzik und Loredana

Die Beziehung zwischen Mozzik und Loredana ist durch ein stetiges Auf und Ab gekennzeichnet. Nachdem die beiden ihre gemeinsame Tochter Hana zur Welt brachten und heirateten, dauerte es nicht lang, bis sie die erste Auszeit voneinander brauchten. Nachdem die beiden wieder zusammengefunden haben, wollten sie mit ihrem gemeinsamen Album "No Rich Parents" zusammen ihre Trennung verarbeiten  und ihre Wiedervereinigung feiern. Das ist jedoch ziemlich schlecht gealtert, wenn man bedenkt, dass mittlerweile schon wieder alles vorbei ist.

"No Rich Parents" wird nichtsdestotrotz erscheinen. Und zwar schon in der nächsten Woche: Der Release ist für kommenden Freitag, den 24. September geplant.

Loredana & Mozzik: Aus der Trennung wird ein Album

Gestern erst kam die erste Single aus Loredanas und Mozziks gemeinsamen Album "No Rich Parents" raus. Der Song "Rosenkrieg" mit zugehörigem Musikvideo ließ bereits erahnen, dass das Kollabo-Album des Paares, das noch bis vor kurzem als getrennt galt, für beide Rapper das wohl bisher emotionalste sein wird.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)