Capital Bra bleibt #1: Charts mit Kurdo, Mero, Loredana & Dendemann

Capital Bras Siegeszug nimmt offensichtlich immer noch kein Ende: Auch wenn es zwischenzeitlich so aussah, als könnten Loredana und Mozzik ihm die Pole Position streitig machen, steht der Rapper weiterhin an der Spitze.

Kurdo, Dendemann & King Khalil in den Albumcharts

Dendemanns Album kann sich nicht ganz an der Spitze der Albumcharts halten. "Da nich für!" rutscht von Platz eins auf die vier.

Kurdo schafft es mit "11ta Stock Sound 2" aus dem Stand auf Platz zwei der offiziellen deutschen Albumcharts.

Währenddessen steigt King Khalil mit seinem "B-TK"-Release auf Platz sieben der Albumcharts ein.

Dendemann mit "da nich für!": Keine Scheuklappen, keine Parolen

Dendemanns Album "Da nich für!" bietet mehr als...

Capital Bra dominiert weiterhin die Singlecharts

Capital Bra hört nicht auf: Seine "Prinzessa" bleibt an der Spitze der deutschen Albumcharts und damit auf der eins.

Dicht gefolgt allerdings von den höchsten Neueinsteigern Loredana und Mozzik, die mit "Romeo & Juliet" auf zwei einsteigen.

Chartstürmer und Rekordbrecher Mero landet mit "Hobby Hobby" auf Platz vier der deutschen Singlecharts.

Wir gratulieren allen recht herzlich!

GfK Entertainment - Offizielle Deutsche Charts: Within Temptation mit Nummer eins-Premiere

08.02.2019 Das Album-Chartjahr geht so vielfältig weiter, wie es begonnen hat. Nach Spitzenplatzierungen aus den Bereichen Rock (Udo Lindenberg), Schlager (Daniela Alfinito), Neue Deutsche Härte (Oomph!) und HipHop (Dendemann) sind nun die Symphonic-Metaller von Within Temptation ("Resist") an der Reihe.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Capital Bra ft. Bozza – Ich weiß nicht mal wie sie heißt [Video]

Capital Bra ft. Bozza – Ich weiß nicht mal wie sie heißt [Video]

Von Alina Amin am 19.06.2020 - 00:14

Capital Bra und Bozza haben mit "Weiß nicht mal wie sie heißt" wohl die Hymne für den diesjährigen Sommer gedroppt. Mit einem Text der direkt ins Ohr geht und Tanzsequenzen auf einem Boot, die Bock auf Urlaub machen, steuern die beiden direkt in Richtung Charts und bescheren Bozza vielleicht seine allererste eigene Eins – für die wird es nämlich "auch Zeit". Aber obacht: Wie Capi erklärt, bringt "ein Haufen voller Geld einen Haufen von Problemen". Verantwortlich für den ohrwurmreifen Beat sind gleich drei Produzenten: Beatzarre, Djorkaeff und B-Case.


CAPITAL BRA FEAT. BOZZA - ICH WEIß NICHT MAL WIE SIE HEIßT (prod. by Beatzarre, Djorkaeff, B-Case)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!