Sind Capital Bra, Bushido, Gzuz & Co. gute Schauspieler?

Bushido, Kool Savas, Capital Bra, Gzuz, Veysel, Haftbefehl, Xatar, Hanybal und SSIO verbindet nicht nur, dass sie allesamt Rapper sind. Sie alle haben sich auch schon mehr oder weniger als Schauspieler betätigt. Im Rahmen des "Don't judge me"-Formats von funk bewertet jetzt ein echter Schauspieler die Versuche.

Schauspiellehrer bewertet Bushido, Capital Bra & mehr

Die Aufgabe fällt Frank Riede zu, der nicht nur Schauspieler ist, sondern auch Schauspiellehrer. Das Format verdanken wir funk (was zu ARD und ZDF gehört) beziehungsweise dem "Korner"-YouTube-Kanal.

Der Schauspieler und Schauspiellehrer Frank Riede war unter anderem bereits an der Seite von Jean-Claude van Damme zu sehen.

Nun nimmt er sich zum Beispiel Bushidos Performance in "Zeiten ändern dich" zur Brust oder Capital Bras Auftritt in "Asphaltgorillas".

SSIO, Capital Bra & SXTN im Kino: Erster Trailer zu "Asphaltgorillas" veröffentlicht

"Asphaltgorillas" heißt der neue Streifen von Constantin Film, in dem neben Kida Khodr Ramadan...

Gzuz, Veysel, Haftbefehl & Xatar: Wer kann schauspielern, wer nicht?

Selbstverständlich schaut sich der Profi auch eine Szene aus "4 Blocks" an: An Gzuz und Veysel bemängelt Frank Riede, dass der Text auswendig gelernt wirke.

Sie hätten ihm zufolge lieber weniger reden und die Bilder mehr wirken lassen sollen.

SSIO, Haftbefehl und Xatar sowie Hanybal werden hingegen 'nur' in ihren eigenen Musikvideos beziehungsweise dem "Coup"-Kurzfilmteil unter die Lupe genommen. Frank Riede gibt insgesamt einige überraschende Beurteilungen zum Besten.

Ganz am Schluss zieht der Schauspiellehrer noch ein Fazit. Ganz im Stil von bekannten Fernsehsendungen erklärt Frank Riede, "welcher Rapper eine Zukunft auf der Leinwand hat und wer sich besser ein neues Hobby suchen sollte".

"4 Blocks": Dritte Staffel offiziell bestätigt

"4 Blocks" bekommt eine dritte Staffel. Jetzt ist es also endlich offiziell: Vor Kurzem erst hatte Kida Khodr Ramadan die frohe Botschaft verkündet.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Capital Bra will Kollaboalbum mit Samra veröffentlichen und covert "Cheri Cheri Lady"

Capital Bra will Kollaboalbum mit Samra veröffentlichen und covert "Cheri Cheri Lady"

Von Clark Senger am 19.03.2019 - 11:12

Nachdem die Zusammenarbeit von Samra und Capital Bra seit "Für euch alle" im letzten Juli bei jedem neuen Song für positive Resonanz gesorgt hat, steht nun ein Kollaboalbum der (ehemaligen) EGJ-Signings im Raum. Capital Bra teast in seiner Instagram Story gemeinsamen Output auf Albumlänge an für den Fall, dass die Freitag erschienene Single "Wir ticken" Platz 1 der Charts erreichen sollte. Dort stand in der letzten Woche Mero mit "Wolke 10".

Capital Bra: "Wir ticken" auf Platz 1 bedeutet Kollaboalbum mit Samra

Es wäre bereits die elfte Pole Position in den Singlecharts für Capital Bra, wenn man seine Beteiligung an den Songs "DNA" (KC Rebell) und "Für euch alle" (Bushido) mitzählt. Außerdem würde das Duo einen Run deutschsprachigen Raps in den Charts fortsetzen, der schon am 25. Januar begonnen hat – seitdem standen Songs von Shindy, Mero, Capi selbst, Eno (mit Mero), KC Rebell (mit Summer Cem und Capital Bra), Shirin David und zuletzt wieder Mero ganz oben in der Liste.

Der größte Konkurrent in der laufenden Woche dürfte neben dem aktuellen Spitzenreiter Mero KC Rebell sein, dessen neuer Song "Alleen" auf Spotify sowie YouTube schon deutlich hinter "Wir ticken" liegt. Support auf Instagram gibt es unter anderem von Jérôme Boateng, Sido, Kontra K, Miami Yacine, Massiv, Bodyformus, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen (dazu mehr weiter unten).

Ob Fans wirklich auf das Kollaboalbum verzichten müssen, wenn es nicht mit dem nächsten Charterfolg klappt, ist natürlich fraglich. Samra und Capi verstehen sich nach wie vor blendend und funktionieren auch auf künstlerischer Basis gut miteinander. Womöglich steht der Plan so oder so.

Samras Debütalbum direkt mit Capital Bra?

Der Move würde besonders für den Bratan Sinn ergeben, um nach dem fünften Soloalbum innerhalb von nicht einmal zweieinhalb Jahren etwas Abwechslung in seine Diskografie zu bringen. Für Samra wäre es auch angesichts der eigenen Erfolge noch ein zusätzlicher Push, bevor er sich selbst mit seinem Solodebüt in den Fokus rücken kann.

Mit einem Kollaboalbum in die Karriere starten? Kennt man unter anderem von einem gewissen Berliner Duo, das 2002 mit "CCN" für einen Hype im (Berliner) Untergrund sorgen konnte. Samras einziges eigenes Projekt, die "Rohdiamant EP", wird bislang noch in Bushido-Boxen gebunkert und ist bis heute nicht bei Streaming-Anbietern zu finden. Zu "CB6" gibt es Nachschub in Form der "Travolta EP".

Capital Bra covert Dieter Bohlen: "Cheri Cheri Lady 2019"

Aber der Bratan produziert noch mehr Neuigkeiten. Nachdem es letztens einen nur wenigen Stunden andauernden "Streit" zwischen ihm und Dieter Bohlen gab, hat Capi sich nun an dessen Diskografie gemacht. Ganz im Stile eines anderen Ex-EGJlers (Kay One mit "Louis Louis") überträgt der Rapper einen 80er-Song von Modern Talking in die Gegenwart. Während Kay sich "Brother Louie" (1986) vorknöpfte, kümmert Capi sich um "Cheri, Cheri Lady" von 1985. Eine zeitgemäße Einordnung zur ersten Kostprobe liefert die Camp-David-Inkarnation höchstpersönlich auf Instagram: "Hammermäßig"



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Hammermäßig

Ein Beitrag geteilt von Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) am


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)