Bushido landet erneut auf dem Index

Nachdem Bushido bereits vor einem guten Monat ankündigte, dass Sonny Black von der BPJM geprüft werde, scheint es nun offiziell zu sein: Das Album wird indiziert.

Wie die BILD heute berichtet, werde Sonny Black ab dem 30. April auf dem Index stehen und ist somit nicht mehr für Unter-18-Jährige zu erwerben.

Sonny Black erschien bereits im Februar 2014 und ist Bushidos drittes Studioalbum, welches indiziert wird. Zuletzt landete er 2013 mit dem Song Strees ohne Grund auf dem Index, was bekanntermaßen auch zur Indizierung von Shindys Platte NWA führte.

Laut BILD hat Bushido vier Wochen Zeit, um gegen das Sonny Black-Urteil Berufung einzulegen.

Alle Infos zu dem Album findest du in unserer Release Section und (noch) auf Amazon:

[amazon B00G2DLBT8 full]

„Sonny Black“ wurde indiziert, „weil es auf Kinder und Jugendliche verrohend wirkt, Homosexuelle und Frauen...

Posted by Bushido on Dienstag, 21. April 2015
Label
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de