Beastie Boys-Doku zum 25. Jubiläum von "Ill Communication" veröffentlicht
Polo G

Das Album "Ill Communication" der legendären Beastie Boys ist inzwischen 25 Jahre alt. Zur Feier dieses Jubiläums hat Amazon Music eine Kurz-Dokumentation über die Platte veröffentlicht. "Still Ill" liefert unter anderem Interview-Material aus dem diesjährigen März.

Mike D & Ad-Rock schauen auf die Geschichte der Beastie Boys

Michael 'Mike D' Diamond und Adam 'Ad-Rock' Horovitz geben Einblicke in die Entstehung des vierten Albums der Beastie Boys, das mit "Sabotage" auch einen der größten Hits der Band bereithält. Die viertelstündige Dokumentation umreißt, wie die Beastie Boys mit ihrem Mix aus Punk und Rap zu einer der prägendsten Hiphop-Formationen der Neunziger wurden.

Der Film richtet zudem den Fokus auf den Einfluss des 2012 verstorbenen Beastie Boy Adam Yauch. Des Weiteren kommen einige Zeitzeugen und Freunde zu Wort. Abgerundet wird die Doku durch alte Foto- und Videoaufnahmen.

Unter der Regie von Spike Jonze brachten die verbliebenen Beastie Boys ihre Geschichte im Frühjahr unter dem Namen" Beastie Boys Story: As Told By Michael Diamond & Adam Horovitz" auf ausgewählte Bühnen in Amerika.

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de