Bausa deutet sein Karriere-Ende an

Bausa verschiebt seine bevorstehende Tour auf Ende des Jahres. Gleichzeitig spricht er aber auch davon, an seinem "letzten Album" zu arbeiten. Was bedeuten würde, dass er seine Musik-Karriere danach an den Nagel hängen will.

Bausa verschiebt Tour & kündigt sein letztes Album an

Bausa richtet sich mit einem Instagram-Post an seine Fans, in dem er erklärt, dass er die kommende "Fieber"-Tour verschiebt. Zu den Gründen wolle er später noch kommen. Da die Tour schon beinahe ausverkauft sei, werde es vier Zusatz-Termine in anderen Städten geben. Sämtliche bereits gekauften Tickets sollen ihre Gültigkeit behalten.

"Hallo Freunde, nach langem hin und her überlegen habe ich mich dazu entschlossen meine kommende Tour auf Ende des Jahres zu verschieben. [sic]"

Bausa will anscheinend seine Musik-Karriere beenden: Zumindest klingt das, was auf die Tourverschiebung folgt, schwer danach. Er werde die Zeit nutzen, um an seinem letzten Album zu arbeiten. Wenn das wirklich sein letztes Album sein sollte, wäre es das dann wohl mit Bausa und seine Fans müssten ohne neue Musik von ihm klarkommen.

"Ich werde Die Zeit nutzen, um an meinem letzten Album zu arbeiten."

Allerdings wäre Bausa natürlich auch nicht der erste Rapper, der ein Karriere-Ende andeutet, um dann mehr oder weniger kurz darauf doch noch ein Comeback zu feiern. Bisher gibt es dazu jedenfalls keine klareren Aussagen dazu als die mit dem angeblich letzten Album. Was Bausa dann stattdessen machen will, verrät er nicht.

Bausa live: Was hinter der "Fieber"-Tour steckt

Vor allem in den Herbst- und Wintermonaten gehen Künstler gerne auf Hallen- oder Clubtour. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, spielt sich in den Venues meist eine gigantische Liveshow ab. Fans warten aber nicht nur auf einen unvergleichlichen Livesound. Auch für die Augen gibt es in den letzten Jahren mehr und mehr Futter.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Den Hafensänger will doch keiner mehr hören...Digga

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Hat RAF Camora wirklich seinen Zenit erreicht? – Hiphop.de Awards 2019

Hat RAF Camora wirklich seinen Zenit erreicht? – Hiphop.de Awards 2019

Von Marcel Schmitz am 28.12.2019 - 17:53

RAF Camora hat mit "Zenit" sein sechstes und womöglich letztes Soloalbum veröffentlicht. Es ging in der ersten Woche auf Platz #1 der Album-Charts und bereits vor dem Release konnte der Wiener Rapper 40.000 Deluxe-Boxen verkaufen. Im Januar 2020 wird – wie bei "Anthrazit" – noch eine RR-Version von Zenit erscheinen und danach soll das "Kapitel als Künstler RAF Camora" offiziell beendet sein. Aber hat RAF wirklich schon seinen Zenit erreicht?

Wer hat Rap dieses Jahr dominiert? Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Hiphop.de Awards 2019: Das könnt ihr gewinnen!

Sponsored by TEUFEL

Sponsored by THOMANN

Hiphop.de Merch


Hat RAF Camora wirklich seinen Zenit erreicht? – Hiphop.de Awards 2019

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!