Auswandern nach Dubai? Bushido zieht um

 

Bushido und seine Familie haben in den letzten Tagen einen Einblick ins Umzugschaos gegeben. In diversen Storys von dem Ehepaar konnten aufmerksame Fans schon Umzugskartons erhaschen. Vorgestern gab es dann die finale Bestätigung von Anna-Maria: Die Ferchichis ziehen um. Das sorgt natürlich auch für Spekulation rund um den neuen Wohnort der Familie.

In seinem Twitch-Stream mit Fler hat sich Rooz der Sache angenommen und erklärt, dass er wüsste, wohin es Bushido und seine Familie ziehen würde. Von einer anonymen Quelle will Rooz erfahren haben, dass die Ferchichis nach Dubai auswandern.

Bushido zieht laut Rooz nach Dubai

Rooz versichert, dass diese Information "real, real" sei. Im Talk mit Fler sprechen die beiden darüber, dass Animus sich wohl auch in Dubai aufhalten würde und dass die ganze Sache vielleicht von vornherein geplant sei. Sodann erklärt Rooz, wieso es für Bushido für Vorteil sein könnte, in das bekannte Land der Vereinigten Emirate auszuwandern. Spoiler: Steuervorteile seien hierbei nur nebensächlich.

"Sicherheit. Du kannst in Dubai nicht hingehen und auf die Fresse fallen. Das ist das Ding."

Dubai sei laut Rooz "in Anführungszeichen eines der sichersten Länder". Insbesondere Touristen und solche, die sich lediglich zum Arbeiten dort aufhalten, wären besonders sicher. Denn wer auffällig wird, soll nicht nur ausgewiesen werden – die Person bekäme sogar lebenslängliches Einreiseverbot. Im Gespräch ergibt sich auch die Vermutung, das Bushido eventuell nach Dubai auswandern könnte, weil die dortige Regierung die Einwohner nicht ausliefern würde.

Tatsächlich gibt es zwischen den Vereinigten Emiraten und Deutschland kein Auslieferungsabkommen – nur wenn es eine vertragliche Grundlage gibt oder die dortige Regierung selbst Interesse an einer Abschiebung hat, kann mit Kooperation gerechnet werden. Relevant könnte die Auslieferungsregelung für Bushido in eventuellen Verfahren werden, die in der Zukunft noch auf ihn zukommen könnten. 

Mehr aus Rooz' Stream mit Fler findet ihr hier:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de