6ix9ines Album "Dummy Boy" muss verschoben werden

Nach Festnahme und Aufräumaktion im Umfeld: Die turbulenten Ereignisse um 6ix9ine haben erste reale Auswirkungen auf seine musikalische Karriere.

Sein Debütalbum "Dummy Boy" kann nicht - wie ursprünglich angekündigt - am 23. November erscheinen. Auf seiner Instagram-Seite ist zu lesen, dass das Release Date fortan nicht mehr gilt:

Instagram post by @6ix9ine * Nov 21, 2018 at 7:50pm UTC

1.1m Likes, 80k Comments - @6ix9ine on Instagram

Aufgrund von "Umständen außerhalb der Kontrolle" aller Beteiligten müsse die Veröffentlichung von "Dummy Boy" verschoben werden. Ein neues Datum stehe bis auf Weiteres noch nicht fest.

Immer automatisch die neusten Artikel zu 6ix9ine bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen US-Rap-Newsletter!

Kein "Dummy Boy", keine Promo

Wer hinter all den aktuellen Entwicklungen einen cleveren Promostunt vermutet hat, sieht sich erstmal getäuscht. Aus der Aufmerksamkeit um seine Person kann 6ix9ine momentan eher wenig Kapital schlagen.

Der Durchstarter des letzten Jahres steht an einem Scheideweg. Nach Gerichtsterminen, Bewährungsstrafen und Auflagen könnte es nun zu einem einschneidenden Urteil kommen.

Auch wenn sein Anwalt Lance Lazzaro davon vorerst nichts wissen will. In einem Statement beschreibt er seinen Mandanten als unschuldig:

"Daniel Herhandez [6ix9ine] ist in allen Anklagepunkten, die gegen ihn vorgebracht werden, freizusprechen."

Laut Medienberichten hat es die Anklage in sich. Die Vorwürfe: organisierte Kriminalität und illegaler Waffenbesitz. Jalil hat bereits vor ein paar Monaten prophezeit, dass die erfolgreiche Zeit von 6ix9ine ein schnelles Ende finden könnte:

6ix9ine nur eine Eintagsfliege? Wie er laut Jalil seinen Hype aufs Spiel setzt

6ix9ine surft seit "Gummo" auf einem Tsunami aus Erfolgen und Kontroversen. Features, Gigs, Billboard-Hits - aus dem Hype wird das absolute Maximum herausgekitzelt.Dennoch bringt seine offensive Art - besonders in den sozialen Medien - bringt dem New Yorker auch immer neue Feinde ein. Jalil hat seine Zweifel an der Langlebigkeit einer Karriere wie der von 6ix9ine.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Antrag abgelehnt: 6ix9ine muss im Gefängnis bleiben

Antrag abgelehnt: 6ix9ine muss im Gefängnis bleiben

Von Michael Rubach am 22.01.2020 - 15:27

6ix9ine darf den Rest seiner Haftstrafe nicht zu Hause absitzen. Ein entsprechender Antrag des Anwalts des US-Rappers wurde nun abgelehnt.

6ix9ine muss die nächsten Monate im Gefängnis verbringen

Laut Gericht dürfe 6ix9ine keine Sonderbehandlung erwarten. Die Strafe müsse letztendlich auch "die Schwere seiner Verbrechen widerspiegeln", wie der zuständige Richter in seiner Begründung ausführt. Der Hausarrest bleibt 6ix9ine also verwehrt. Allzu viel Zeit muss er aber wohl eh nicht mehr in seiner Zelle verbringen. 6ix9ines Rechtsbeistand rechnete in einem Interview bei Complex vor, dass sein Mandant schon im Juli wieder auf freiem Fuß sein werde.

Der Anwalt von @6ix9ine hat offenbar einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Sicherheit des Rappers sei im Gefängnis gefährdet.

Welcome back to Instagram. Sign in to check out what your friends, family & interests have been capturing & sharing around the world.

Die Argumentation des Anwalts zur Änderung der Haftumstände hat jedoch nicht gezündet. Dieser hatte laut TMZ darauf verwiesen, dass 6ix9ines Sicherheit in einem staatlichen Gefängnis gefährdet sei. Die umfangreichen Aussagen gegen Gangmitglieder und die enge Zusammenarbeit mit der Justiz tragen zu dieser Einschätzung bei. Doch es hilft alles nichts:

"Die Feststellung des Gerichts war, und ist, dass eine 24-monatige Gefängnisstrafe in diesem Fall notwendig ist."

("[T]he Court’s determination was, and is, that a 24-month prison sentence is necessary in this case [...]")

6ix9ines Freundin präsentiert gemeinsames Foto

Der Liebe tut 6ix9ines Haft offenbar keinen Abbruch. Seine Freundin Jade postete auf Instagram ein neues Bild mit dem Rapper. Dabei zeigt sie Verständnis für die aussagekräftige Performance ihres Freundes vor Gericht. Die zweijährige Gefängnisstrafe hält sie zudem für unverhältnismäßig. Garniert ist der Post mit der Aufzählung aller Gold- und Platinauszeichnungen, die 6ix9ine bereits in seiner kurzen Karriere gesammelt hat.

6ix9ine und seine Freundin Jade
Foto:

via instagram.com/__ohsoyoujade

Ob 6ix9ine an diese musikalischen Erfolge anknüpfen kann, wissen wir dann wohl frühestens im Sommer. Einen lukrativen Labeldeal soll er bereits abschlossen haben.

Trotz Knast: 6ix9ine landet offenbar millionenschweren Labeldeal

Es verdichten sich die Anzeichen, dass es 6ix9ine ziemlich ernst mit einem musikalischen Comeback-Versuch meint. Wie TMZ berichtet, hat sich der Rapper aus dem Gefängnis heraus einen neuen lukrativen Labeldeal geklärt. Dieser bringe ihm ungefähr 10 Millionen Dollar ein. Wie TMZ aus dem Rapper nahestehenden Quellen erfahren haben will, bindet sich 6ix9ine an das Label TenThousand Projects.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!