Sneaker der Woche: Nike Air Jordan GG Heiress Velvet  "Night Maroon"

Auch in dieser Woche gibt es den Sneaker der Woche, den wir gemeinsam mit Sneakerhead Anne Lietz wöchentlich präsentieren. In dieser Woche hat Anne eine legendäre Silhouette aus ihrer Sammlung geholt, deren Geschichte bis Mitte der 1990er zurückreicht: Nikes Air Jordan 11.

Ein Modell, das Anne an dieser Stelle in anderer Form und Farbe bereits einmal präsentierte. In dieser Woche hat sie sich den Air Jordan GG Heiress Velvet im Colorway "Night Maroon" ausgesucht.


Foto:

Anne Lietz - @sneak.an

NBA-Rekord & Filmgeschichte: Wie der Nike Air Jordan XI Fame bekam

Der 11er Jordan wurde erstmals 1995 releast. Dass ausgerechnet dieser Jordan allerdings einer der legendärsten wurde, hatte zwei Gründe.

Zunächst trug Michael Jordan den Schuh in einer NBA-Rekordsaison. 1995-96 schafften es seine Chicago Bulls in der regulären Saison, sagenhafte 72 Spiele der insgesam 82 Begegnungen zu gewinnen. Diesen Rekord veredelte das Team in den anschließenden Playoffs bis hin zur Meisterschaft. Eine größere Bühne hätte es für den Schuh kaum geben können.

Doch als wäre das nicht genug, trug Michael Jordan die Schuhe ebenfalls im Film Space Jam und gab ihm damit über die sportliche Ebene hinaus noch einen Platz in der Popkultur. Den Film Space Jam dürften so ziemlich alle, die in den 90ern aufwuchsen, gesehen haben.

Air Jordan GG Heiress Velvet im Colorway "Night Maroon"

Generell feiert Anne das Lacing des 11er Jordans, das zum insgesamt guten Tragekomfort beiträgt.

Am "Night Maroon"-Colorway sind es die goldenen Details, die zusammen mit dem dunklen Rot ein stimmiges Gesamtbild abgeben. Das Upper aus Samt ist natürlich ein Hingucker und beweist, dass ein solche Schuh auch zu schickeren, vermeintlich weiblicheren Outfits passt.


Foto:

Anne Lietz - @sneak.an

Falls du mehr Einblicke in Annes Schuhschrank und ihre Leidenschaft bekommen möchtest, solltest du ihr unbedingt auf Instagram folgen und die Sneaker der Woche-Rubrik im Auge behalten.

 

  

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

J. Cole & Puma kündigen neue Partnerschaft mit Kurzfilm & Sneaker an

J. Cole & Puma kündigen neue Partnerschaft mit Kurzfilm & Sneaker an

Von Alina Amin am 17.02.2020 - 16:25

Träume verwirklichen sollte man sich bei J. Cole abschauen: Der 35-jährige Rapper hat eine langjährige Partnerschaft mit Puma angekündigt und sich damit, so twitterte er, nach zehn Jahren einen Lebenstraum erfüllt. Anlässlich der frohen Botschaft veröffentlicht Cole einen passenden Kurzfilm und den ersten Sneaker gleich mit dazu.

The DREAMER: Basketball-Kurzfilm zum All-Star Weekend

Den Kurzfilm hat Cole höchstpersönlich konzeptualisiert. Auch Co-Regie hat er geführt – über ein Thema, was ihm besonders am Herzen liegt. Der Rapper wollte nämlich eigentlich Basketball-Spieler werden, bis er sich im College letztendlich komplett der Musik widmete. Angefangen hat er dann 2011 bei Jay-Z’s Roc Nation und ist inzwischen zum internationalen Star avanciert.

Seinen Karriereweg hat er in dem Kurzfilm „The DREAMER“ atmosphärisch inszeniert, welcher sogar Bezug auf seinen Fehlwurf beim NBA All-Star Game 2019 nimmt.

 

Puma x J. Cole: The Sky Dreamer

Den ersten Move machen die Kooperationspartner mit einer Neuauflage des Sky LX. Der neue Sky Dreamer kommt in neutralem Beige in die Läden und ist damit Coles moderne Vorstellung von einem Schuh, der in den 80ern ein Staple für viele Basketball-Spieler war. Eine perfekte Ode an seine Vergangenheit und dem, was möglich gewesen wäre.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


There's a new in town. Cop Sky Dreamer now.

Ein Beitrag geteilt von PUMA (@puma) am

Mehr Sneaker sollen im Verlauf des Jahres releast werden. Wann, steht noch nicht fest. Bis dahin rockt J. Cole seine neuen Sneaker und erinnert uns daran, unsere Träume nie aufzugeben.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


don’t let good get in the way of great

Ein Beitrag geteilt von J. Cole (@thejcolebible) am


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!