Kollegah & Farid Bang machen sich anscheinend wieder über Bushido lustig

Kollegah und Farid Bang widmen sich weiterhin ihrer "alles zerberstenden" Promophase für das kommende Kollaboalbum Jung Brutal Gutaussehend 3. Dazu zählen neben Songs, einem eigens ins Leben gerufenen Fake-Rapper natürlich auch diverse Videoblogs und Seitenhiebe.

Im letzten Videoblog von Kollegah und Farid Bang bekommt aber nicht nur MOK wieder mal einen Seitenhieb ab, sondern auch gegen Bushido sticheln die JBG 3-Rapper offenbar erneut. Zumindest scheinen sie sich mehr oder weniger offensichtlich über das Wohnzimmerkonzert von Bushido lustig zu machen. 

Der hatte versprochen, im Rahmen der Black Friday-Veröffentlichung einem Fan über eine Art goldenes Ticket ein Wohnzimmerkonzert zu schenken. Im Internet waren rund um dieses Wohnzimmerkonzert Fan-Theorien aufgetaucht, dass es womöglich gar kein Ticket geben könnte.

Farid Bang und Kollegah nutzen das selbstverständlich aus und sinnieren über Gewinnspiele, bei denen es gar nichts zu gewinnen gibt. Die beiden JBG 3-Rapper planen dann, in Zukunft Ähnliches zu starten und tauschen sich über die Möglichkeiten aus, ein Gartenkonzert zu verlosen:

"Hör mal, die anderen machen doch auch Gewinnspiele in der Box. [...] 'Hey, ich mach ein Konzert bei dir' und was ist denn da?"

"Ja, was ist denn da eigentlich? Da war doch gar nichts gewesen! [...] Ach, du meinst, einfach sagen, es gibt Tickets und am Ende gibt es gar keins?"

"Ja klar, die anderen mach das auch so. Nimm das Geld doch mit, bist doch sonst so ein helles Köpfchen. Wat is denn los mit dir?"

"Nächstes Mal müssen wir das auch so machen! Was wollen wir denn nächstes Mal verlosen? [...] Ah, vielleicht ein Gartenkonzert?"

"Ja, ein Gartenkonzert im Winter! Noch zusammen mit zwei Gartenzwergen [...] Und ein Heizstrahl! Wir rappen unter einem Heizstrahl dann."

Den gesamten Videoblog von Farid Bang und Kollegah findest du hier. Um das Gewinnspiel und das Gartenkonzert geht es ungefähr ab Minute 3:55:

Kollegah & Farid Bang ✖️STÄDTEBATTLE ✖️

✖️►"JBG3" [ limitierte STEELBOX ] http://amzn.to/2eJPY3X ✖️►"JBG3" [ alle Links ] https://KollegahFaridBang.lnk.to/jbg3 ✖️►"ROAD TO JBG" [ offizielle JBG Playlist auf Spotify ] http://spoti.fi/2fD6uXr ► Banger Musik auf YouTube: https://www.youtube.com/BangerChannel ► Kollegah auf Facebook: http://www.facebook.com/kollegah ► Kollegah auf Instagram: http://www.instagram.com/kollegahderboss ► Farid Bang auf Facebook: https://www.facebook.com/faridbang ► Farid Bang auf Instagram: http://instagram.com/faridbangbang ► Farid Bang auf Twitter: Regel Nr.

Wie Kollegah und Farid Bang heute zu alten "JBG"-Feinden stehen

Wir schreiben das Jahr 2009. Die zwei aufstrebenden Rapper Kollegah und Farid Bang sorgen mit ihrem Kollaboalbum Jung, Brutal, Gutaussehend für Aufsehen in der Szene. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen macht das neue Duo auf ihrem asozialen Straßenrap-Tape Ansagen gegen die gesamte Szene.

Jetzt bestellen

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!