Xatar im ZDF: Benefizkonzert und Waisenhaus für Flüchtlinge
Apple Music

Xatar, selber Sohn kurdischer Flüchtlinge, engagiert sich (nicht nur angesichts der gegenwärtigen Probleme) selber aktiv für Flüchtlinge - zum Beispiel für das Projekt "Our Bridge": https://www.ourbridge.de/zivilcourage-statt-studentenleben/ In unserem Interview erklärt er, warum er sich engagiert. Und ruft dazu auf, zu helfen!

Posted by aspekte on Freitag, 16. Oktober 2015

Xatar ist selbst als Flüchtling mit seiner Mutter nach Deutschland gekommen und beteiligt sich heute aktiv an Hilfsaktionen. Für Aspekte hat er mit dem ZDF gesprochen und kurz seine Hintergründe sowie seine Motivation erläutert.

Der Bonner verrät, dass er ein Benefiz-Konzert mit namhaften Rappern und Sängern im Februar plant. Außerdem beteiligt er sich am Bau des ersten Waisenhauses in einem Flüchtlingslager im Nahen Osten. Die vollkommen überlasteten Lager dort mutieren mittlerweile zu stationären Städten, in denen besonders Kinder zu leiden haben.

Einige Beispiele dafür, wie Hiphop sonst versucht Flüchtlingen zu helfen, kannst du hier finden.

Artist

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de