(UNSEEN) Tupac and Death Row At Brotherhood Crusade Rally, August 15, 1996!

Vor wenigen Tagen tauchte auf YouTube ein Video auf, das unter anderem 2Pac, Snoop Dogg und Suge Knight zeigt. Was daran so besonders ist?

Neben der Tatsache, dass das Video am 15. August 1996, also nur einen Monat vor 2Pacs Tod aufgenommen wurde, gab es bisher nur einen kurzen Ausschnitt zu sehen. Erstmals ist nun das gesamte, bisher unveröffentlichte Material, für alle zugänglich.

Die Mitglieder von Death Row Records befanden sich damals auf einer Pressekonferenz, bei der es um die Bürgerrechte und Diskriminierung von Schwarzen und um die Präsidentschaftswahl geht. Ja richtig gehört, es war eine politische Veranstaltung. Nacheinander melden sich Suge Knight, Snoop Dogg und 2Pac zu Wort. 

Während Suge Knight nur eine kleine Einleitung spricht und erklärt, wie viel er den Künstlern und der Gemeinschaft zu verdanken habe, versucht 2Pac Wähler zu gewinnen. "Wir haben so viele Stimmen, die Politiker sollen Angst vor uns haben".

Auch Snoop Dogg erklärt, wie wichtig es ist zu wählen und selber für die Veränderungen zu sorgen, die man sich wünscht. Anschließend sprechen noch Danny Boy und MC Hammer.

Dieses Video zeigt vor allem den Einfluss, den Hiphop und bekannte Rapper auch im politischen Sinne haben können. Natürlich gibt es mittlerweile auch Verschwörungstheorien, die in 2Pacs Ermodung ein politisches Motiv sehen wollen.

Suge Knight 8:30, 2Pac 9:20, Snoop Dogg 10:00

28.08.2015 - 21:08

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Kommentare

fuuck. ich bin ja echt kein verschwörungstheorien-fan, aber das könnte auch ein grund sein warum er nur einen monat später danach gekillt wurde. kein plan für was für ne art von politische organisation die geworben haben, aber Pac sprach in dem video von Millionen von Stimmen. Kann gut sein dass das ein paar hohe tiere sich deswegen eingeschissen haben und die ihn wegmachen haben lassen. keine ahnung, ist halt nur ne theorie

Wär ja nicht der erste der gekillt wird weil er den Mächtigen zu lästig geworden ist. John F. Kennedy, Martin Luther King, Malcolm X,....

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Snoop Dogg ft. Kokane – Talk That Shit To Me [Video]

Snoop Dogg ft. Kokane – Talk That Shit To Me [Video]

Von Michael Rubach am 15.07.2021 - 13:47

Snoop Dogg (jetzt auf Apple Music streamen) bleibt ein unermüdlicher Hustler und veröffentlicht ein neues Video zum Track "Talk That Shit To Me". Bis der eigentliche Track startet, dauert es jedoch eine Weile. Die Double G News müssen noch präsentiert werden. "Talk That Shit To Me" bietet anschließend den klassischen Snoop-Sound, der den ein oder anderen Rapfan auf eine Zeitreise schicken dürfte. Als Feature ist Kokane am Start. Vor wenigen Monaten erschien Snoop Doggs aktuelles Album "From Tha Streets 2 Tha Suites".


Snoop Dogg - Talk Dat Shit To Me (feat. Kokane) [Official Music Video]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!